Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Wer ist die Braut? – DVD

Wer ist die Braut? – DVD

Großbritannien 2011 - mit David Tennant, Kelly Macdonald, Alice Eve, Federico Castelluccio, Maureen Beattie, Sally Phillips u.a

Filminfo

Originaltitel:The Decoy Bride
Genre:Komödie, Romantik
Regie:Sheree Folkson
Verkaufsstart:06.06.2012
Produktionsland:Großbritannien 2011
Laufzeit:ca. 86 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1,85:1)
Extras:Geschnittene Szene, FX Making of, Trailer
Regionalcode:2
Label:Sunfilm Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Wer ist die Braut? – DVD

Film: Eigentlich hat die gefeierte Schauspielerin Lara (Alice Eve) von einer großen Hochzeit mit ihrem Verlobten, dem Schriftsteller James (David Tennant), geträumt. Doch die aufdringlichen Paparazzi, ganz besonders der mit allen Wassern gewaschene Fotograf Marco Ballani (Federico Castelluccio) machen dem Superstar einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Lara ist klar, wenn sie eine beschauliche Hochzeit ohne die lästige Presse feiern möchte, dann muss die Zeremonie in absoluter Abgeschiedenheit stattfinden. Die schottische Insel Hegg, die James in seinem Roman beschrieben hat, scheint der perfekte Ort zu sein. Schließlich hat sich Lara nach der Lektüre des Buches in den unscheinbaren Mann verliebt. Zu dumm nur, dass James selbst nie auf Hegg war und sich die Insel als deutlich weniger romantisch herausstellt, als zunächst gedacht. Zu allem Überfluss taucht dann auch noch Ballani auf der Insel auf. Jetzt muss unbedingt ein Ablenkungsmanöver her, um den Paparazzi auf die falsche Fährte zu locken. Katie (Kelly Macdonald), die einzige Junggesellin der Insel, scheint dafür die perfekte Kandidatin zu sein. Und so steht James unverhofft mit einer völlig fremden Frau vor dem Traualtar – da ist Chaos natürlich vorprogrammiert...  

"Wer ist die Braut?" ist eine nette romantische Komödie, die auf einem Drehbuch von "Smack the Pony"- und "Bridget Jones"-Darstellerin Sally Phillips basiert, die natürlich auch selbst eine kleine Rolle in dem Film übernommen hat. Mit sympathischen Charakteren und der wunderbar rauen Landschaft der Isle of Men, wo ein Großteil der Aufnahmen stattgefunden hat, verfügt das amüsante Trieben über einen ordentlichen Unterhaltungs- und Schauwert. Gerade das Leben auf der fiktiven schottischen Insel Hegg und ihre sympathisch-schrulligen Bewohner hat Regisseurin Sheree Folkson sehr amüsant und liebenswert gezeichnet. Woran es ihrer Inszenierung allerdings in manchen Szenen mangelt, ist das komödiantische Timing. Gerade bei den Wortgefechten zwischen James und Katie wirken einige Momente arg verkrampft und zu bemüht, was durch die deutsche Synchronisation freilich noch verstärkt wird. 

Zudem halten sich die gelungenen, originell witzigen Ideen und die allzu vorhersehbaren Genre-Klischees recht ausgeglichen die Waage. So wird der Zuschauer zwar insgesamt gut unterhalten, doch mehr als ein nettes Vergnügen bietet der Film unterm Strich nicht – und das, obwohl durchaus Potential für mehr vorhanden ist. Denn neben der schönen Landschaft standen Sheree Folkson auch noch sehr gute Darsteller zur Verfügung. Neben "Doctor Who" David Tennant, der hier etwas arg abgemagert wirkt, und der stets bezaubernden Alice Eve ("Men in Black 3", "Zu scharf, um wahr zu sein"), begeistert besonders Kelly Macdonald mit viel Charme und Natürlichkeit. Macdonald, die derzeit zum Ensemble der preisgekrönten TV-Serie "Boardwalk Empire" gehört, trägt als Insulanerin, die sich vom Leben eigentlich mehr erwartet hatte und gerade erst reumütig in ihre Heimat zurückgekehrt ist, den Film auch in seinen etwas holprigeren Momenten. Besonders die kleinen Szenen zwischen Katie und ihrem sie anschmachtenden Chef William, gespielt von James Fleet ("Vier Hochzeiten und ein Todesfall"), sind einfach so sympathisch, dass man gerne darüber hinwegsieht, dass so mancher Gag im Sande verläuft. 

So ist "Wer ist die Braut?" also unterm Strich trotz einiger kleiner Schwächen ein netter, charmanter Film, der genügend positive Aspekte zu bieten hat, die dafür sorgen, das Liebhaber romantischer Komödien hier knapp 90 Minuten lang gut unterhalten werden. Wer einfach harmlose Unterhaltung mit einigen sehr amüsanten Einfällen sucht, der ist hier genau richtig. Sehenswert! 

Bild + Ton: Die in Schottland und auf Isle of Men eingefangenen Bilder kommen auf der DVD Dank einer stimmigen Farbgebung und einer ordentlichen Gesamtschärfe gut zur Geltung. Der Sound wird in erster Linie von den Dialogen und der Musik bestimmt, hier und da sorgen aber die Umgebungsgeräusche wie das Rauschen des Meeres oder der pfeifende Wind für ein wenig Bewegung im Surround-Bereich. Insgesamt fällt auf, dass die DTS-Spur spürbar kräftiger ausgefallen ist, als der Dolby Digital 5.1 Mix und dass die Dialoge bei der deutschen Tonspur etwas frontlastiger und weniger harmonisch ins Geschehen integriert wirken, als das bei der insgesamt etwas schwächer abgemischten englischen Spur der Fall ist. Unterm Strich gibt es aber ein für dieses Genre völlig zufrieden stellendes: Gut! 

Extras: Eine kurze geschnittene Szene (ca. 1 Min.) und ein unkommentierter Blick auf die im Film verwendeten Spezialeffekte (ca. 2 Min.) stellen gemeinsam mit dem Trailer zum Film und weiteren Programmtipps des Anbieters das komplette Bonusmaterial der DVD dar. 

Fazit: "Wer ist die Braut?" ist eine nette romantische Komödie, die von ihren sympathischen Darstellern und der malerisch rauen Landschaft Schottlands lebt. Trotz einiger etwas holprig inszenierter Szenen, bei denen das komödiantische Timing einfach nicht funktionieren möchte, hinterlässt der Film einen insgesamt sehr positiven Eindruck. Freunde des Genres können bei dieser DVD, die den Film in guter technischer Umsetzung präsentiert, also getrost zugreifen. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Wer ist die Braut? – DVD
  • Wer ist die Braut? – DVD
  • Wer ist die Braut? – DVD
  • Wer ist die Braut? – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.