Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Wie gut ist deine Beziehung?

Wie gut ist deine Beziehung?

Deutschland 2019 - mit Julia Koschitz, Friedrich Mücke, Michael Wittenborn, Anna Drexler, Bastian Reiber u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Komödie, Romantik
Regie:Ralf Westhoff
Kinostart:28.02.2019
Produktionsland:Deutschland 2019
Laufzeit:ca. 111 Min
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.facebook.com/xverleih
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Steve (Friedrich Mücke) und Carola (Julia Koschitz) sind seit fünf Jahren ein Paar. Routine, aber auch Vertrauen und liebevolles Miteinander bestimmen ihren Alltag. Als Steves bester Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird, bekommt auch Steve Zweifel. Macht er Carola wirklich glücklich? Achtet er genug auf ihre Bedürfnisse? Als er auch in seinem an sich gut laufenden Job völlig aus dem Konzept geworfen wird, begibt sich der verwirrte Steve auf einen Trip zur Selbstoptimierung, bei der ihm ausgerechnet Harald (Michael Wittenborn), der neue Freund von Bobs Ex, helfen soll. Doch anstatt seiner Beziehung damit zu helfen, macht Steve damit nur alles schlimmer… 

Mit "Wie gut ist deine Beziehung?" kehrt Regisseur Ralf Westhoff ("Wir sind die Neuen") zu dem Thema zurück, das schon im Zentrum seiner Filme "Shoppen" und "Der letzte schöne Herbsttag" lag: Die romantische Zweisamkeit – oder zumindest das Streben danach. Das hat Westhoff gerade in der Speed-Dating Komödie "Shoppen" zwar deutlich spritziger und überraschender inszeniert. Doch auch mit ein paar Längen und einer streckenweise arg konstruiert wirkenden Story hat "Wie gut ist deine Beziehung?" noch genügend Witz und Charme, um die Zuschauer sehr gut unterhalten zu können. 

Westhoff hat ein Talent dafür, seine Figuren trotz – oder gerade wegen – ihrer allzu menschlichen schwächen sehr sympathisch zu machen. Das gelingt ihm auch hier wieder, was besonders bei Steve gut funktioniert, der sich eigentlich so verhält, dass man ihn als Zuschauer mal kräftig durchschütteln will, damit er wieder zur Besinnung kommt und seine Beziehung durch sein Verhalten nicht derart sabotiert. So ein Charakter kann einem schnell auf die Nerven gehen. Doch Westhoffs Drehbuch und das charmante Spiel von Friedrich Mücke wirken dem gelungen entgegen. Die gute Chemie zwischen Mücke und seiner Filmpartnerin Julia Koschitz sorgt ebenfalls dafür, dass man trotz aller chaotischen Fallstricke hofft, dass Steve und Carola ihre Beziehung in den Griff bekommen. 

"Wie gut ist deine Beziehung?" mag insgesamt Ralf Westhoffs bislang schwächster Film sein. Doch der Filmemacher verfügt sowohl als Regisseur, als auch als Drehbuchautor über genügend Talent für komödiantische, lebensnahe Stoffe, dass auch ein Film mit Schwächen immer noch amüsant und unterhaltsam genug ist, um den Kauf einer Kinokarte zu rechtfertigen. Die guten Darsteller und viel herrlicher Wortwitz machen es leicht, die paar kleinen Hänger in der knapp zweistündigen Komödie zu verzeihen. Dafür gibt es ganz klar ein: Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Wie gut ist deine Beziehung?
  • Wie gut ist deine Beziehung?
  • Wie gut ist deine Beziehung?
  • Wie gut ist deine Beziehung?
  • Wie gut ist deine Beziehung?
  • Wie gut ist deine Beziehung?
Kino Trailer zum Film "Wie gut ist deine Beziehung? (Deutschland 2019)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.