Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Mai 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Brüder Grimm Festspiele - 10. Mai bis 28. Juli 2024

Die Brüder Grimm Festspiele bieten ein spannendes Programm für die ganze Familie aus Musical, Schauspiel und vielem mehr. Das Open-Air-Theatererlebnis lockt jedes Jahr mehr als 80.000 begeisterte Besucher in die Brüder-Grimm-Stadt Hanau. Auf dem Spielplan steht das gefühlvolle Musical "Die Gänsemagd", das sich mit den Themen Erwachsenwerden, Verzeihen und wahre Freundschaft auseinandersetzt. Ebenfalls im Amphitheater ist das Schauspiel mit Musik "Sterntaler" zu sehen, in dem es um die Hoffnung auf Wunder und die Macht des Wünschens geht. Als drittes Märchen bieten die Festspiele "Der gestiefelte Kater", das bekannte Märchen, das auf humorvolle Weise die Geschichte eines schlauen Katers und eines verträumten Müllerssohns erzählt. Außerdem inszeniert Frank-Lorenz Engel in der Reihe "Grimm Zeitgenossen" die größte Liebesgeschichte aller Zeiten: "Romeo und Julia". In der Reihe "Junge Talente" wird "Tschick" präsentiert, eine bewegende Roadstory nach dem Erfolgsroman von Wolfgang Herrndorf über Identität und Freundschaft.

Alle Inszenierungen 2024 findet Ihr hier!

......................................................................................................

 

- Advertorial -

Inszenierungen 2024

Die Gänsemagd

Musical mit Live Band

Uraufführung Premiere: 10. Mai 2024, 19:30 Uhr

Das preisgekrönte Autorenduo Franziska Kuropka und Lukas Nimscheck erzählt die Geschichte von zwei starken, jungen Frauen, die Traditionen hinterfragen und ihre Welt auf den Kopf stellen. Ein emotionsgeladenes Ensemblestück mit großen Melodien und viel Humor über das Erwachsenwerden, über Verzeihen und wahre Freundschaft.

Details

Romeo und Julia

Grimm Zeitgenossen

Premiere: 18. Mai 2024, 19:30 Uhr

„Romeo und Julia“ feiert die bedingungslose Liebe, warnt jedoch auch vor den Folgen von blindem Hass sowie den Auswirkungen von Vorurteilen und Feindschaft. Erleben Sie die zeitlose Geschichte von Romeo und Julia in der Regie von Frank-Lorenz Engel, über zwei junge Menschen, die sich bis zum Tod bedingungslos lieben.

Details

Sterntaler

Schauspiel mit Musik

Premiere: 1. Juni 2024, 19:30 Uhr

Das poetische und fantasievolle Stück von Jan Radermacher und Timo Riegelsberger gibt dem Märchen des Mädchens, das Sterne sammelt, eine komplett neue Interpretation. Es handelt von der Hoffnung auf Wunder, dem Glauben an das Fantastische, der Kraft des Schenkens und der Macht des Wünschens.

Details

Der gestiefelte Kater

Schauspiel

Premiere: 8. Juni 2024, 16:00 Uhr

Erleben Sie die spannende und humorvolle Geschichte des cleveren Katers und verträumten Müllerssohn, geschrieben von Anja Kömmerling und Thomas Brinx, den Gewinnern des nationalen Autorenwettbewerbs 2023. Die Regie führt Nina Pichler.

Details

Tschick

Junge Talente

Premiere: 5. Juli 2024, 20:00 Uhr

 "Junge Talente" ist eine besondere Reihe der Brüder Grimm Festspiele. Hier werden junge Theaterschaffende in ihren ersten Berufsjahren gezielt gefördert und erhalten die Möglichkeit, sich in der Wallonischen Ruine einem großen Theaterpublikum zu präsentieren.

Details

Rahmenprogramm 2024

Theater, Konzerte, Lesungen

10. Mai bis 28. Juli 2024

Das Rahmenprogramm verspricht auch in diesem Jahr viel Abwechslung und Unterhaltung. Einer der Höhepunkte ist der musikalische Kabarettabend „Frauen an der Steuer“ von Judith Jakob und Melanie Haupt am 21. Juni 2024. Das Duo präsentierte bereits im vergangenen Jahr ein erfolgreiches Kabarettprogramm über das Gesundheitssystem.

Details

Das gesamte Programm der Brüder Grimm Festspiele

Eine Übersicht aller Inszenierungen und des gesamten Programms findet Ihr unter: www.festspiele-hanau.de