follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Januar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Das W-Festival

Starke Stimmen, Starke Frauen

Vom 09. bis zum 11. Mai 2018 ist Frankfurt wieder einmal fest in Frauenhand. Dann findet zum mittlerweile siebten Mal das W-Festival, einst Women of the World Festival, in der Alten Oper, dem Gibson Club, dem Ignatz Bubis Gemeindezentrum und dem Speicher in Bad Homburg statt. Frankfurt ist als Plattform für ein multinationales Frauenfestival perfekt geeignet, weshalb es eigentlich auch wenig verwunderlich ist, dass der Zuspruch für die Veranstaltungen des Festivals stetig wächst. Der Traum der Macher ist es, dass dieses Festival in ein paar Jahren nicht mehr nur auf Musikerinnen beschränkt ist, sondern dass sich auch Künstlerinnen aus anderen Bereichen wie Literatur und Kunst mit ihrem Schaffen an dem Festival beteiligen.

Auch wenn das noch Zukunftsmusik sein mag, so ist das Team um Veranstalter Klaus Bönisch (KBK) und dem künstlerischen Leiter Bernd Hoffmann doch auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Davon zeugen natürlich in erster Linie die Künstlerinnen, die 2018 auftreten werden. Aber es wird sicherlich auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Rahmenprogramm geben, das den Spirit des Festivals aus den Konzertsälen hinaus in die Stadt tragen wird.

Angenehm ist, dass es nicht die Intention des Festivals ist, eine aggressive feministische Agenda zu verbreiten. Hier steht der Genuss der Vielseitigkeit von Musik und der Schönheit der starken Frauenstimmen im Vordergrund. Und bei dem Programm, das für 2018 zusammengestellt wurde, kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass GENUSS da das absolut treffende Wort ist, um die einzelnen Darbietungen zu beschreiben. Es gibt da eigentlich nur einen negativen Aspekt: Wie soll man sich aus all den tollen Konzerten, die zum Teil parallel ablaufen, nur das Richtige auswählen, ohne in anderes Highlight zu verpassen?

Die Künstlerinnen:

ALIN COEN BAND

Foto: Sandra Ludewig

Die Sängerin Alin Coen begeistert nicht nur mit ihrer wundervollen, warmen Stimme, sondern auch mit ihren Texten. Diese sind Gedichte, Geschichten, Briefe. Eine deutsche Künstlerin, die inzwischen die großen Bühnen spielt - und doch die Faszination eines Geheimtipps behält!

Und: Eine Songwriter-Band par excellence!

ANNA DEPENBUSCH

Foto: Steven Haberland

Mehrfach ausgezeichnet und immer wieder schön anzuhören: Anna Depenbusch ist eine poetische Erzählerin und „Meisterin der Brüche“. Beim W-Festival präsentiert sie sich allein am Klavier, ganz intim also. So spielt die deutsche Chanteuse ihr zwischen Jazz / Chanson / Pop & Country changierendes Programm: Solo am Klavier. Das Tagebuch einer hellwachen Künstlerin, persönlich, verspielt – und hochemotional.

Alle weiteren Informationen zu dem Konzert findet Ihr HIER

CHRISTINA STÜRMER

Foto: Mateusz Tondel

Sie ist aus der deutschsprachigen Musikszene nicht mehr wegzudenken. In 14 Jahren hat sie 2 Echo Awards, 11 (!) Amadeus Awards, Die Goldene Stimmgabel, Gold und Platin – Auszeichnungen bekommen: Die Stürmer ist Österreichs erfolgreichste Musikerin und seit vielen Jahren das Aushängeschild ihrer Heimat. Der bodenständige und höchst nahbare Star gibt in einem exklusiven Programm – und im gekonnten Wechsel zwischen leisen und lauten Tönen - einen Einblick in ihr aktuelles Seelenleben.

Alle weiteren Informationen zu dem Konzert findet Ihr HIER

DOTA & BAND

Foto: Annika Weinthal

Mit Dota und ihrer Band kommt DIE neue deutsche Liedermacherin der Stunde zum W-Festival. Loderende Lyrik - mit oft ganz leiser Stimme: so beschreibt die Presse den teils avantgardistisch/elektronisch daherkommenden Soundmix aus Jazz/Folk/ Tango/Reggae/Pop. Treibende Beats, explosive Harmonien, artifizielle Klänge, darüber hinaus eine unverwechselbare glasklare Stimme.

Alle weiteren Informationen zu dem Konzert findet Ihr HIER

FEE.

Foto: Frankfurt-Tipp.de

Vor zwei Jahren begeisterte sie noch beim Nachwuchswettbewerb, jetzt kommt die junge Wahl-Frankfurterin zurück auf die W-Festival Bühne. 2018 präsentiert Fee, die alle ihre Texte und Songs ausschließlich selbst schreibt, ihr Debutalbum „EIN ZIMMER KÜCHE BAD“ (erscheint im März 2018) – eine ebenso intensive wie lockere Reise durch den Kosmos einer jungen Frau von heute!

LISA STANSFIELD

Foto: KBK Konzert- und Künstleragentur

Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre war sie Stammgast in den Charts, ihre Songs wurden im Radio rauf und runter gespielt und sie heimste zahlreiche Musikpreise ein. Nun kommt die „British Queen of White Soul“ endlich zurück auf die Bühne! Beim W-Festival-Konzert in der Alten Oper wird die zierliche Ausnahmesängerin mit der facettenreichen Stimme nicht nur ihre großen Welthits aus performen, sondern auch ihr starkes neues Album „Deeper“  vorstellen. Generationenübergreifend!

Alle weiteren Informationen zu dem Konzert findet Ihr HIER

MARIZA

Foto: João Portugal

Das W-Festival zeichnet sich nicht nur durch exzellente Künstlerinnen, sondern auch durch deren musikalische Vielfalt aus. Bestes Beispiel dafür ist Mariza: Sie ist die Ikone des neuen jungen Fado – und hat den „Lissaboner Blues“ fast im Alleingang weltweit salonfähig gemacht. Ausverkaufte Tourneen und 5 Grammy Nominierungen haben der eleganten Portugiesin mit den Mosambik-Roots von Istanbul bis Los Angeles zum Status einer wahren und modernen „Woman of the World“ verholfen.

MORCHEEBA

Foto: KBK Konzert‐ und Künstleragentur

Seit über 20 Jahren ist die britische Trip-Hop-Band eine feste Größe des internationalen Musikbusiness. Sängerin Skye Edwards und Partner Ross Godfrey haben mit ihren coolen groovelastigen Chillout- Sounds mehr als 10 Mio Alben verkauft und seit den 90ern von London aus die ganze Welt betourt: im Zuge des W-Festival-Konzertes 2018 stellen Morcheeba einen Querschnitt durch ihr Schaffen vor.

Ja, ein Must-Go Event – nicht nur für eingefleischte Fans!

Alle weiteren Informationen zu dem Konzert findet Ihr HIER

UTE LEMPER

Eigentlich sollte Ute Lemper ja schon im vergangenen Jahr beim W-Festival mit dabei sein. Doch um ihren Fans den bestmöglichen Auftritt zu bieten, wollte sie noch an ihrem neuen Programm feilen. Das Warten hat sich aber garantiert gelohnt: Eben hat die deutsche Diva in der Berliner Synagoge ihr neues Bühnenprogramm „Songs for Eternity“ mit einer spektakulären Premiere gefeiert. Nun kommt sie damit nach Frankfurt. Ein intensives Erlebnis der besonderen Art!

WALLIS BIRD

Foto: Jens Oellermann

Wallis Bird lässt sich in keine Schublade stecken. Ihre Musik ist genreübergreifend, vielschichtig und immer wieder überraschend. Die 2-fache Gewinnerin des irischen Musikpreises ist ein Energiebündel der ganz besonderen Art. Ihre Konzerte (600 weltweit in dem letzten 3 Jahren!) sind deswegen zunehmend „ sold out“.  Unwiderstehliche Pop– und Rockmelodien einer Lady, die sich auch mal heiser schreit, garantieren „a splendid time for all!“

Alle weiteren Informationen zu dem Konzert findet Ihr HIER

Weitere Infos rund ums Festival gibt es auch unter: http://www.w-festival.de/

 

 

 

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.