Ensemble Modern - Johannes Motschmann AION für Ensemble und Künstliche Intelligenz

Konzerte
Alte Oper
Event-Termine:
Wo:
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

PETER TILLING Leitung

Live-elektronische Realisation:

SWR EXPERIMENTALSTUDIO

MAURICE OESER Klangregie

TIM ABRAMCZIK Klangregie

THOMAS HUMMEL Musikinformatik

MATTHIAS RIEKER Lichtdesign

Zurück im Spiel: Fast genau auf den Tag ein Jahr nach ihrem letzten Auftritt vor Publikum in der Alten Oper Frankfurt kehrt das Ensemble Modern in den Mozart Saal zurück. Denn Anfang Oktober 2020, während der kurzen Öffnungsphase des Konzertbetriebes, konnten die Musikerinnen und Musiker zuletzt in der Alten Oper vor Zuhörerschaft spielen, es war das einzige Abokonzert in der gesamten vergangenen Spielzeit. Nach etlichen gestreamten Terminen und Online-Projekten blicken die Musiker*innen jetzt umso hoffnungsvoller auf die Rückkehr zum Live-Spielbetrieb. Es gehe darum, „gemeinsam unseren postpandemischen Kunsthunger“ stillen zu können, so formuliert es „in froher Erwartung“ David Haller, Schlagzeuger und jüngster Neuzugang des Ensembles. So meldet sich das Ensemble Modern im Oktober mit gleich zwei Terminen auf der Bühne des Mozart Saals zurück – einem Abend, der den Förderpreisträger*innen der Ernst von Siemens Musikstiftung gewidmet ist, und einer abendfüllenden Uraufführung des Komponisten Johannes Motschmann.

Nach einem Konzert am 2. Oktober 2021 kehrt das Ensemble Modern bereits gut drei Wochen später, am Dienstag, 26 Oktober 2021, in den Mozart Saal zurück. Das Konzert steht unter der Leitung von Peter Tilling, beteiligt ist auch das Team des Experimentalstudios des SWR. Welchen Part kann künstliche Intelligenz in zeitgenössischer Musik übernehmen? Wo und wie kann die Kreativität des Menschen ersetzt werden? Wo liegen die Möglichkeiten – und wo die Grenzen dessen, was von Hardware und Software geschaffen wird? Diese Fragen interessieren den Komponisten Johannes Motschmann seit vielen Jahren. Mit seiner Software AION, die auf Musterkennung basiert und in Echtzeit Musik formen, umformen und erweitern kann, lotet Motschmann aus, bis wohin der Komponist Entscheidungen delegieren kann und doch selbst Schöpfer bleibt. AION ist auch der Titel seines neuen Werkes, das exakt dieses Spiel zwischen Mensch und Maschine zum Thema hat und durch das Ensemble Modern uraufgeführt wird.

€ 28,- / 35,- (Endpreise)

Tickethotline: 069 / 13 40 400

Ensemble Modern - Johannes Motschmann AION für Ensemble und Künstliche Intelligenz
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.