follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
DEEN

Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre

Bühne & Buch - Theater
Schauspiel Frankfurt
Event-Termine:
Eintritt: ab 18,00 Euro bis 49,00 Euro
Wo:
Schauspiel Frankfurt
Neue Mainzer Straße 17
60311 Frankfurt am Main

Lungenentzündung, Gas und zwölf Kugeln – so sind Inès, Estelle und Garcin zu Tode gekommen, bevor sie von einem undurchsichtigen Diener hierher gebracht wurden. In die Hölle, das wissen sie gleich, auch wenn Sartre ohne Höllenfeuer und ähnliches Beiwerk auskommt. Für Sartre ist die Hölle, in der sich seine drei Antagonisten befinden, eine conditio humana, eine Grenzsituation, aus der es kein Entkommen gibt. Schicht um Schicht legen sie ihre Niederlagen und Grausamkeiten offen. So unterschiedlich sie scheinen, sie verbindet ein gemeinsames Ringen um das, was sie sind, was sie sein wollten und als was sie gesehen werden wollen. Wer bin ich, wer sind die Anderen? Wenn Sartre den Anderen als Hölle beschreibt, dann vielleicht, weil er einem Selbst so ähnlich ist?

 

Textquelle und weitere Informationen zu dieser Veranstaltung: https://www.schauspielfrankfurt.de/spielplan/geschlossene-gesellschaft/3425/

Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre
Januar 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.