The Art of the Duo

Konzerte - Jazz & Blues
Alte Oper
Event-Termine:
Wo:
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

NILS WÜLKER Trompete

ARNE JANSEN Gitarre

JULIA HÜLSMANN Klavier

CHRISTOPHER DELL Percussion

 

Rede und Antwort, Aktion und Reaktion, Geben und Nehmen, Zuhören und Kommunizieren: Die kleinste Einheit, die als musikalisches Ensemble denkbar ist, offenbart zugleich ein enormes Potenzial an Ausdrucksmöglichkeiten, vor allem im Jazzbereich. „The Art of the Duo“ nennt sich ein neues Format innerhalb der seit vielen Jahren in der Alten Oper Frankfurt etablierten Reihe JAZZnights, das sich dieser intimsten Ebene der Kunst des Zusammenspiels verschrieben hat. Das Prinzip: Gleich zwei Duoformationen stellen sich an einem Abend im Großen Saal der Alten Oper vor und loten die Möglichkeiten des musikalischen Dialogs auf ihre Weise aus. Am Donnerstag, 16. Februar 2023, trifft um 20.00 Uhr zunächst der Trompeter Nils Wülker auf seinen Gitarrenkollegen Arne Jansen, bevor die Pianistin Julia Hülsmann und der Vibraphonist Christopher Dell gemeinsam den zweiten Teil gestalten. Zum Finale schließen sich beide Duos zur Quartettformation zusammen, in der die Einzelteile dieser Kombination wieder neu und überraschend zusammenführen werden.

Seit dem Jahr 2010 spielen Nils Wülker und Arne Jansen live und auf bislang sechs Alben in Wülkers Band zusammen, waren aber auch bereits als Duo gemeinsam unterwegs. Ihr Duo-Repertoire umfasst ein vielfältiges Programm aus eigenen, neuen Kompositionen für die Kleinbesetzung, Arrangements bekannter Songs beider Musiker, aber auch Coverversionen, die von Neneh Cherry über Johnny Cash zu Radiohead oder Björk reichen. Die klanglichen Möglichkeiten ihrer Instrumente erweitern beide noch um direkt und spontan eingesetzte elektronische Produktionsmittel.

Auch Julia Hülsmann und Christopher Dell sind als Duoformation seit einigen Jahren miteinander vertraut. „Man lernt eine Sprache, aber bis man in dieser neuen Sprache ein Gedicht aufsagen kann oder sich virtuos miteinander unterhalten kann, dauert es lange“, beschreibt die vielfach ausgezeichnete Jazzpianistin, Komponistin und Professorin den Prozess ihrer musikalischen Zusammenarbeit. Für ihren Kollegen Christopher Dell, laut Reclams Jazzlexikon „der führende Vibraphonist seiner Generation“, lässt sich das Geheimnis ihrer Zusammenarbeit auf eine ganz einfache Formel bringen: „Wir müssen immer da sein“, beschreibt er die „positive Aufregung“, mit der er sich wach und reaktionsbereit auf sein Gegenüber einlässt.

The Art of the Duo
Januar 2023
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.