Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Januar 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Es muss nicht immer Glühwein sein

04.12.2015 | 08:57 Uhr | Genuss
Es muss nicht immer Glühwein sein
Es muss nicht immer Glühwein sein
Es muss nicht immer Glühwein sein

Süßer die Glocken nie bimmeln und die Tassen auf dem Weihnachtsmarkt nie klingen. So weit, so wohlig. Doch, wenn die erste Bratwurst von Schwenkgrill vertilgt, die Zuckerwatte schön klebrig verzehrt und die Feuerzangenbowle abgekühlt ist, liegen immer noch drei Adventssonntage vor uns, an denen wir Zeit haben, uns um Geschenke zu sorgen. Wem jetzt schon ein Licht aufgegangen ist und zwar nicht nur am Adventskranz, dazu wie ich super gern Weine verschenkt, weil wir entweder so leckere Sorten beim letzten Weinseminar entdeckt haben oder die Vorlieben unserer Nachbarn, Freunde und Bekannten kennen, der findet in Frankfurt wunderbare Weinorte, um sich ausgezeichnet beraten zu lassen und um einzukaufen. Die guten Weinhandlungen bieten ja auch regelmäßig Verkostungen an. Wer allerdings ein bißchen Berührungsängste hat, was den Kauf angeht, dem gebe ich gern weiter, was ich selbst im Weinseminar gelernt habe:

Wem ein Wein geschmeckt hat, den er/sie im Urlaub in Italien getrunken habt, wendet sich an eine nette kleine Weinhandlung. Einfach die Gegend beschreiben, wieviel man ausgeben möchte und ein bis zwei Flaschen mitnehmen und ausprobieren usw. Und keine Angst vor der Beschreibung des Weins!!! Während meines letzten Weinseminars ermutigte der Leiter die Teilnehmer/innen immer nach dem Kosten zuerst zu schildern was wir geschmeckt haben. Nach dem vierten Wein gingen mir langsam die Worte aus und mir fiel nur ein: „Schmeckt nach Oma.“ Die meisten Teilnehmer assoziierten damit, schweres Parfüm, Lilienduft und Damastdecken.

Ich kann den Besuch eines Weinseminars bei der Genießerakademie nur sehr empfehlen. Übrigens sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Freunde! Nach dieser kleinen Anekdote komme ich nun zu den Orten des Genusses:

Lohrey am Kaiserlei ist eine kleine, unscheinbare Hütte, hinter der sich ein Fachmann mit einem feinen Angebot und noch besseren Schätzen an Feinkost verbirgt. Mein persönlicher Favorit, den ich erst auf Empfehlung hin entdeckte!

Weinkost in Bornheim ist der persönliche Tipp einer guten Freundin. Auch sie bringt für unsere Champagner-Abende (ist nicht so mondän, wie es sich vielleicht anhört) immer interessante, spannende neue Rebsorten mit.

Rupert Rösch, Weinhandlung in Sachsenhausen, der ihr guter Ruf vorauseilt.

Wer noch Gutes empfehlen kann, bitte gern im Kommentar mitteilen! In diesem Sinne, zum Wohl und noch eine schöne Adventszeit!


Sabina Brauner ist auf twitter @WentoManderly und FB.

Schnitzeljagd unterirdisch
Frankfurts schönste Keller

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.