Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Fernweh in Frankfurt? Schnell kuriert mit 5 Ideen

28.08.2015 | 07:17 Uhr | Freizeit
Fernweh in Frankfurt? Schnell kuriert mit 5 Ideen
Fernweh in Frankfurt? Schnell kuriert mit 5 Ideen
Fernweh in Frankfurt? Schnell kuriert mit 5 Ideen

Ready for Take-off sind wir seit dem letzten Urlaub schon längst wieder; doch glücklich, wer in Frankfurt wohnt. Hier können wir auf dem Boden bleiben und doch ruckizucki unser Fernweh kurieren. Erste Anlaufstelle ist natürlich ein Klassiker: der Flughafen. Ist das nicht eine ganz eigene Welt? So eine Art Zwischenwelt? Menschen auf dem Weg in die Welt, das ist wie ein Versprechen, dass die Vorstellungskraft anregt. Wir fragen uns immer, wohin die wohl alle wollen oder woher sie kommen; allein das Betrachten der Anzeigetafeln lässt die Fantasie Salto schlagen. Also aufgerafft, um beim Shoppen, auf der Besucherterrasse oder einfach bei einem Nachmittagskaffee in diese prickelnde Atmosphäre einzutauchen und jedes Mal etwas Neues zu entdecken.

Um Fernweh zu heilen, muss aber niemand wirklich weit aus der Stadt hinaus: bis nach Australien oder Brasilien können wir in Gedanken reisen, Koalas im Regal streicheln oder uns an der knallbunten Welt Südamerikas laben. Wir selbst leben ja viel lässiger, seitdem eine australische Flagge das Büro schmückt. Woher? Aus dem Australien-Shop in der Berliner Straße. Wer seiner nächsten Party also „down-under“ Flair verliehen will, wird dort fündig. Natürlich darf an dieser Stelle das Museumsuferfest nicht fehlen; da wir aber keine großen Freunde des Schubsens und Schiebens sind, genießen wir die Internationalität Frankfurts lieber in der Töngesgasse, im „Ponto Brasil & Latino“, wo Köstlichkeiten neben Hochprozentigem aus Mittel- und Südamerika im Regal locken. Das weckt doch gleich die schönsten Erinnerungen an den letzten Karibikurlaub - weiße Strände, Steeldrums und laue Nächte eingeschlossen!

Den Fans großartiger Architektur sei ein Besuch des Hauptbahnhofs empfohlen: das Vibrieren der Züge, die Energie der eilenden Menschen oder die Vielfalt der ausländischen Zeitschriften lädt zum Müßiggang ein, für alle, die sich darauf einlassen und sich in fremde Welten davon tragen lassen wollen. Die gusseisernen Pfeiler des Kopfbahnhofs ziehen eine Verbindung zum zur gleichen Zeit errichteten Eifelturm.

Doch Reisen bedeutet ja auch unglaubliche Vorfreude auf die bevorstehende Zeit, ob Abenteuerurlaub oder Entspannen geplant ist. Wo lässt sich also am besten die Vorfreude wecken und das Fernweh lindern? Im einzigartigen „Gate 05“ auf der Berger Straße: das Stöbern in skurrilen Reiseaccessoires wie Kulturbeutel, Kofferanhänger, Schlafbrillen, pfiffigen Geschenkideen verschönern das Alltagsleben im Handumdrehen.

Mittel- und Südamerika: Ponto Brasil

Australien-Shop

Gate 05

Flughafen Frankfurt

Hauptbahnhof

Sabina Brauner ist auf twitter @WentoManderly und FB.

Erbarmen: Die Mode kommt
Sechs super Sachen für den September

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.