Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Hin zum Gin: Hochprozentiges mit lokalen Kräutern ist Kult

19.02.2016 | 09:08 Uhr | Genuss
Hin zum Gin:  Hochprozentiges mit lokalen Kräutern ist Kult
Hin zum Gin:  Hochprozentiges mit lokalen Kräutern ist Kult
Hin zum Gin:  Hochprozentiges mit lokalen Kräutern ist Kult

Adorno und Goethe gaben sich sicher gern dem Genuss hin. Ob allerdings ein Gin dazu gehörte, weiß ich nicht. Dass der coole James Bond, von einem Engländer erfunden, sicher nur halb so lässig wäre ohne seine Martinis, ist natürlich klar. Denn, was seine Fans schon lange souverän an den Bars dieser Welt ordern, feiert nun auch in Deutschland und in unserer Stadt seinen Siegeszug: der Gin. Hauptbestandteil vieler Cocktails, klassischer Bestandteil des besagten Martinis.

Warum? Weil Gin und Kultur so gut zusammen passen wie Apfelkuchen mit Schlagsahne. Oder unsere Frankfurter Grie‘ Soß mit Kartoffeln und Ei. Denn natürlich macht die Wacholderspirituose nicht vor den hiesigen Heiligtümern halt: überall, wo es Stadtspezifisches zu kaufen gibt, findet sich neuerdings auch eine Soßenmischung mit Alkohol dabei!

Vom Großen Gatsby über den erfolgreichen Krimiautoren Raymond Chandler, Literaten lieben den Gin, den wir unseren holländischen Nachbarn zu verdanken haben. Dort ist er als Genever bekannt. So ließ mein Lieblingsautor F.Scott Fitzgerald in Kapitel Sieben des Buches Tom einen „Gin Rickey“ für seine Frau Daisy mixen. Und der klassischste Klassiker von allen, Casablanca? Natürlich. Im englischen Original jammert Humphrey Bogart über das erneute Zusammentreffen mit seiner verloren Liebe Ingrid Bergman: „"Of all the gin joints, in all the towns, in all the world, she walks into mine“ („Von all den Gin Pinten, in allen Städten, in der ganzen Welt, muss sie in meine kommen.“)

Was ist überhaupt Gin habe ich mich gefragt: Gin ist ein Wacholderbrand, der mit sogenannten Botanicals aromatisiert wird. Das können Beeren, Rinden, Samen, Früchte, Fruchtschalen, Gewürze und Kräuter aller Art sein. Kräuter? Na? Seht ihr die Frankfurt Version schon vor eurem geistigen Auge?

Wo finden wir denn nun Gin in Frankfurt?

->Die Chaplin-Bar wirbt mit einem speziellen Gin-Angebot.

->Gin Sieben verbindet seine Herkunft, die Mainmetropole mit dem traditionellen Frankfurter Rezept der Grünen Soße oder „Grie' Soß“, wie der Frankfurter sagt.

->Spezialisiert auf Gin und Genever ist Ginobility, wie ein guter Weinhändler alles rund um die Spirituose online anbieten.

->!!!Aktuell bietet die Kameha Suite eine „Gin ist In Suite-Woche“ an. Gin probieren und die eigene Lieblingsmischung entdecken!!!

Habt Ihr Fragen oder Anregungen? Dann kontaktiert mich gerne auf facebook oder twitter!

 

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold: Hyde Park Corner in ..
Schmuddelwetter egal: An drei schönen Orten kostenlos zur ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.