Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Wo die Glückshormone aus allen Rohren feuern: Die besten Laufstrecken

01.05.2015 | 10:52 Uhr | Fitness
Wo die Glückshormone aus allen Rohren feuern: Die besten Laufstrecken
Wo die Glückshormone aus allen Rohren feuern: Die besten Laufstrecken
Wo die Glückshormone aus allen Rohren feuern: Die besten Laufstrecken

Der eine läuft gern über Stock und Stein querfeldein, die andere am liebsten nur geradeaus, aber gemeinsam ist beiden: sie wollen Ankommen. Meistens ist die zweite Runde schon viel leichter als der erste Schritt, doch auf den letzten Metern feuern die Glückshormone dann aus allen Rohren. Wer läuft, hat unterschiedliche Motive: Auspowern, Ausdauer, Abwechslung. Wer routiniert trainiert oder neue Motivation braucht, den findet neuen Spaß mit einem Ziel, indem er sich etwa für die Teilnahme an einem der Stadtläufe im Juni vorbereitet. Schon macht das Aufraffen zum Laufen wieder mehr Spaß.

Der „Women’s Run“ startet am 14.06.2015 und bietet Strecken mit fünf und acht Kilometern an. Das Schöne daran, ist, dass die Veranstalter nicht nur rennen lassen, sondern mit dem „Day Spa“ eine Verwöhnroutine anbieten. Jetzt anmelden und weiter informieren unter: http://womensrun.runnersworld.de/infos-craft-women-s-run-frankfurt.196419.htm

Wer dann noch nicht genug hat, startet beim J.P. Morgan Corporate Challenge drei Tage später, dem 17.6.2015. Der vom amerikanischen Finanzdienstleister veranstaltete Lauf geht über eine Strecke von 5,6 Kilometern (3,5 Meilen), an dem fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Arbeitszeit mindestens 20 Stunden pro Woche) aus Firmen unterschiedlicher Branchen teilnehmen können. Teilnahmeberechtigt sind Beschäftigte bei Firmen, Behörden und Finanzinstituten.

Und wo laufen? Hier ein kurzer Überblick:

1. Parks: Grüneburg, Günthersburg, Ostpark. Beinahe in jedem Stadtviertel bietet sich eine feine Runde zum Drehen an, ob morgens oder abends. Im Günthersburgpark wird bis Einbruch der Dunkelheit noch gejoggt. Das Gute an der Strecke, die relativ überschaubar ist: Sie geht beinahe an einer Seite nur bergauf. Der Grüneburgpark ist dafür größer, verschiedene Länge sind wählbar.

2. Im Westen laufen viele sehr gern zwar nicht auf dem Wasser, aber AM Wasser die Nidda entlang. Auch der Brentano-Park lockt mit seinem Waldboden zum Auspowern.

3. Immer der Main: wer den Asphalt nicht scheut, der ja auch bei den Cityläufen bewältigt werden muss, wer sich nicht an Passanten und Radfahrern stört, wird mit Skylineblick entschädigt wird, und kann die ganze Stadt einmal von Niederrad bis in den Osten nach Oberrad entlang flitzen und auf der anderen Seite zurück.

Sabina Brauner ist auf twitter @WentoManderly und FB.

In Frankfurt ist die Mode los - Drei Tops
Ab in den Frühling: Fünf Lieblingsplätze am Main

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.