Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Der Botanische Garten Frankfurt: Die kleine Schwester des Palmengartens

Der Botanische Garten Frankfurt: Die kleine Schwester des Palmengartens

Kategorie: Lieblingsorte
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Wo findet man in Frankfurt nordjapanische Hemlocktannen, orientalische Nieswurz, den abendländischen Lebensbaum oder das reizende Windröschen? Wer jetzt auf den Palmengarten getippt hat, liegt nicht ganz richtig – aber auch nicht ganz falsch. Die richtige Antwort lautet natürlich: im Botanischen Garten. Und der gehört seit 2012 zum städtischen Palmengarten. Der Besuch des Botanischen Gartens ist aber, im Gegensatz zum Palmengarten, kostenfrei. 

Bereits 1763 wurde der Botanische Garten erstmals angelegt, damals noch auf einer Fläche von knapp 1 Hektar am Eschenheimer Tor. Anfang des 20. Jahrhunderts zog er dann an den östlichen Rand des Palmengartens, wobei die Fläche nur marginal vergrößert wurde. Da der Platz schon bald nicht mehr ausreichte, zog der Botanische Garten 1931 erneut um – dieses Mal an seinen heutigen Standort. Zwischen Grüneburgpark und Palmengarten beherbergt der Botanische Garten auf etwa 8 Hektar über 5.000 Arten von Freilandpflanzen aus der mitteleuropäischen Flora, aber auch aus dem mediterranen Raum, aus Ostasien oder Mittelamerika. So eine Vielfalt an Bäumen und Pflanzen zieht natürlich auch jede Menge Insekten, Vögel und andere Tiere an, für die der Garten ein echtes Paradies ist.

Es ist ein echter Hörgenuss, wenn zur Laichsaison die Frösche in dem Teich mit ihrem lauten Quaken ein stimmungsvollen Kontrast zum üblichen Großstadtlärm bieten. Der Botanische Garten ist eine kleine Oase inmitten der Stadt, die in erster Linie der Wissenschaft dient. Aber auch zum Erholen und Entspannen eignet sich dieser Ort perfekt. Wer herumtoben oder Picknicken möchte, der muss allerdings auf den nahegelegenen Grüneburgpark ausweichen, da Ruhe und der Schutz der Pflanzen hier im Vordergrund stehen. Wer aber einfach mal der Hektik des Alltags entfliehen möchte und Lust auf einen wirklich schönen Spaziergang hat, der ist im Botanischen Garten genau richtig!

Wann? Vom 01.03. – 31.10, werktags von 09 – 18 Uhr, So + Feiertage 09 – 13 Uhr

Wo? Siesmayerstraße 72, 60323 Frankfurt am Main

Weitere Infos findet Ihr unter: http://www.botanischergarten-frankfurt.de/index.php

 

 

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.