Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD

Borgen – Gefährliche Seilschaften Staffel 2 - DVD

Dänemark 2011 - mit Sidse Babett Knudsen, Brigitte Hjort Sørenson, Pilou Asbaek u.a

Filminfo

Originaltitel:Borgen SÆSON 2
Genre:TV-Serie, Drama
Regie:Mikkel Nørgaard, Louise Friedberg, Jesper W. Nielsen
Verkaufsstart:27.09.2013
Produktionsland:Dänemark 2011
Laufzeit:ca. 580 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:4
Sprachen:Deutsch, Dänisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9
Extras:Keine
Regionalcode:2
Label:Entertainment One
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD

Film: Seit zwei Jahren ist Brigitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen) jetzt schon dänische Premierministerin. Zwei Jahre, in denen sie sich den ständigen Anfeindungen der Opposition ausgesetzt sah und viele unangenehme Entscheidungen treffen musste. Zwei Jahre, unter denen ihr Privatleben extrem gelitten hat. Mehr und mehr hat sich Brigitte von ihrem Mann Magnus (Emil Poulsen) und von ihren Kindern Laura (Freja Riemann) und Philip (Mikael Birkkjaer) entfremdet. Doch es bleibt keine Zeit, um die angeknackste Familienverhältnisse zu kitten. Denn ein Anschlag auf dänische Truppen in Afghanistan oder der Versuch, ein wichtiges Reformpaket durchzusetzen, erfordern Brigittes volle Aufmerksamkeit. Während die Opposition an einem Plan arbeitet, um Neuwahlen zu forcieren, haben die Menschen im Umfeld der Premierministerin auch mit ganz privaten Sorgen zu kämpfen. So versucht Nyborgs politischer Berater Kasper Juul (Johan Philip Asbaek), seine Beziehungsunfähigkeit zu überwinden und sich eine Zukunft mit der Reporterin Katrine (Brigitte Hjort Sørenson) aufzubauen, wobei ihm seine traumatische Vergangenheit immer wieder in die Quere kommt. Und Brigittes Mentor Bent Sejrø (Lars Knutzon) erleidet einen schweren Schlaganfall, für den die Presse der Premierministerin die Schuld gibt. Doch trotz all dieser schwierigen Hürden lässt sich Brigitte Nyborg nicht in die Knie zwingen – doch ihre schwerste Prüfung steht ihr da auch erst noch bevor…

"Borgen – Gefährliche Seilschaften" ist auch in der zweiten Staffel wieder eine großartige Mischung aus anspruchsvollem Polit-Drama und mitreißender Unterhaltung, wobei gerade in den ersten Folgen der politische Teil der Geschichte deutlich im Vordergrund steht. Doch je weiter die Staffel voranschreitet, desto mehr rücken die menschlichen Aspekte der Geschichte in den Vordergrund. Brigittes Eheprobleme, die Sorge um ihre Tochter oder Kaspers Vergangenheitsbewältigung werden dann zu den zentralen Themen, die auch Einfluss auf die politische Arbeit der Protagonisten nehmen.

Die von Adam Price kreierte Serie nimmt den Zuschauer auch in solchen Momenten gefangen, die eher als sachlich und trocken bezeichnet werden könnten und dadurch nur wenig Emotionalität zu bieten haben. Die zeigt die Serie dann aber auf anderer Ebene, wo sie von einem bis in kleinere Nebenrollen hervorragend besetzten Darstellerensemble mitreißend vermittelt werden. Obwohl sich die Serie immer wieder klassischer Soap-Elemente wie Intrigen, Eifersucht, Liebe und Machtspielchen bedient, wirkt "Borgen – Gefährliche Seilschaften" nie wie eine dänische Version von "Dallas" und Konsorten. Vielmehr gelingt es den Machern hervorragend, trotz aller dramaturgischen Überzeichnung einen gewissen Realismus gerade bezüglich der Charakterzeichnung aufrecht zu erhalten, durch die der Zuschauer eine gute Bindung zu den Figuren aufbauen kann.

So bleibt die Serie stets mitreißend, aufwühlend und spannend. Eine kleine Prise Humor und Romantik gibt es auch, doch in erster Linie ist "Borgen – Gefährliche Seilschaften" ein wirklich großartiges Drama, das wieder einmal eindrucksvoll beweist, dass gutes und anspruchsvolles Fernsehen auch in Europa längst keine Ausnahme ist. Und daher gibt es am Ende in großer Vorfreude auf die dritte und letzte Staffel ein klares: Absolut sehenswert!

Bild + Ton: Wie schon die erste Staffel zeigen sich auch die neuen Folgen in ordentlicher Bild- und Tonqualität. Die Schärfe der sehr sauberen visuellen Umsetzung liegt auf gutem Niveau, wobei es in den dunkleren Momenten kleine Punktabzüge bei der Detaildarstellung gibt. Der Ton, der wieder in einem Stereo 2.0 Mix vorliegt, wird vorrangig von den Dialogen bestimmt, die kraftvoll und gut verständlich abgemischt sind. Die eher zurückhaltende Filmmusik und einige atmosphärische Umgebungsgeräusche wurden gut auf die Stimmen der Darsteller (bzw. ihrer Synchronsprecher) abgestimmt. Gut!

Extras: Bonusmaterial hat die DVD-Box leider nicht zu bieten.

Fazit: "Borgen - Gefährliche Seilschaften" ist auch in der zweiten Staffel wieder ein Politdrama der besonders mitreißenden Sorte. Die Drehbücher sind intelligent, die Figuren werden konsequent weiterentwickelt und die Dramaturgie ist spannend und äußerst unterhaltsam. Getragen von einem großartigen Darstellerensemble macht es einfach Spaß, mit dem Geschehen im dänischen Regierungssitz Schloss Christiansborg mit zu fiebern. Dass es da kein begleitendes Bonusmaterial gibt, ist zwar schade, aber aufgrund der hohen Qualität der Serie durchaus verschmerzbar. In großer Vorfreude auf die dritte und letzte Staffel gibt es für diese zweite "Borgen"-Box ein klares: Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD
  • Borgen – Gefährliche Seilschaften  Staffel 2 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.