follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Restaurants & Bars

Frankfurt bietet neben der Fressgass auch noch eine Vielzahl von weiteren Restaurants, Bars, Lokalitäten und Kneipen, denen man unbedingt einen Besuch abstatten sollte, wenn man sich in der Mainmetropole im Rhein-Main-Gebiet aufhält. Wer die Frankfurter Gastronomie besucht, dem werden neben typischen regionalen Spezialitäten wie dem Apfelwein oder der Grünen Soße auch viele internationale Speisen angeboten. Frankfurt ist eine Stadt vieler Kulturen und besitzt auch dadurch eine besondere Atmosphäre. Mehr als 180 verschiedene Nationen leben in Frankfurt und geben der Stadt ein eigenes, internationales Flair.

Restaurants Portugiesisch - Suchergebnis: 2 Treffer

Die Grundlagen für die portugiesische Küche wurden im 15. und 16. Jahrhundert gelegt. Um 1420 ließ der damals erst 30 jährige Prinz Henry der Seefahrer Wein aus Griechenland und Zuckerrohr aus Sizilien in Portugal einführen. Beides ist für die heutige Küche Portugals unverzichtbar, ebenso der gegen Ende des 15. Jahrhunderts aus dem Osten importierte Zimt, der zu den beliebtesten Ge­würzen der portugiesischen Küche gehört. Eine be­sondere Köstlichkeit Portugals ist der in Salz ge­trocknete Kabeljau, auch Bacalhau genannt. Die köstliche und würzige Zubereitungsart des Fisches wurde im 16. Jahrhundert aus der Notwendigkeit entwickelt, die vor der Küste Neufundlands gefangenen Fische auf der langen Heimfahrt zu konservieren. Mittlerweile ist aus der Not eine Tugend geworden, und es soll heute weit über 350 verschiedene Arten geben, den Bacalhau zuzubereiten. Die beliebteste Art ist der „Bacalhau á gomes de sá“, bei der der Fisch in einem Dampftopf mit Kartoffeln, Zwiebeln, Eiern und schwarzen Oliven zubereitet wird. Aber auch Suppen und Ein­töpfe er­freuen sich in Portugal großer Beliebtheit. Die beliebteste Suppe ist die sogenannte „Caldo verde”, deren Hauptzutat der Grünkohl ist. Dieser wird erst kurz vor dem Servieren der Suppe zu Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch hinzugegeben. Dadurch kann der Grünkohl die für die Suppe typische jade-grüne Farbe entfalten. Wer nun neugierig geworden ist, sollte die hierzulande eher unbekannte portugiesische Küche unbedingt einmal aus­probieren.

Schwarzburgstr. 78
60318 Frankfurt
Goldsteinstr. 235
60528 Frankfurt

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.