Open Books 2021

Bühne & Buch - Lesung & Buchvorstellung
Verschiedene Locations in Frankfurt
Event-Termine:
20.10.2021 - 16:00 Uhr (Mittwoch)
21.10.2021 - 16:00 Uhr (Donnerstag)
22.10.2021 - 16:00 Uhr (Freitag)
23.10.2021 - 12:00 Uhr (Samstag)
24.10.2021 - 10:30 Uhr (Sonntag)
Wo:
Verschiedene Locations in Frankfurt
60311 Frankfurt am Main

Die Kultur nimmt nach der langen Corona-Zwangspause immer weiter Fahrt auf – auch wenn die Pandemie leider noch längst nicht ausgestanden ist. Doch mit 3G (oder mancherorts auch 2G) und auf Erfahrungen der letzten Monate aufgebauten Hygienekonzepten können sich gerade Leseratten und Literaturliebhaber im Oktober auf jede Menge tolle Kulturveranstaltungen rund um die Buchmesse freuen. An sechs Veranstaltungstagen werden rund 100 Lesungen in verschiedenen Locations angeboten.

Dabei werden auch in diesem Jahr die wichtigsten Neuerscheinungen in den Sparten Belletristik, Sachbuch, Lyrik und Comic präsentiert. Und auch der traditionelle Lesemarathon „Literatur im Römer" am Buchmessenmittwoch und -donnerstag, 20. und 21. Oktober, darf im Programmangebot nicht fehlen. Auch für die kleinen Bücher-Fans ist gesorgt: Open Books Kids erhält erneut in der Deutschen Nationalbibliothek einen großzügigen Raum für Familienveranstaltungen am Wochenende, in diesem Jahr unter anderem mit Philip Waechter, Lena Hach, Alex Rühle oder auch Markus Orths.

Das Programm von Open Books 2021 besticht einmal mehr mit einer ungeheuren Vielseitigkeit. Zu den Teilnehmenden gehören unter anderem Sönke Wortmann, Alice Brauner, Bodo Kirchhoff, John von Düffel, Pascale Hugues, Wolf Biermann, Thomas Gsella, Heinz Rudolf Kunze und viele mehr. Zudem wird zum zweiten Mal in der Volksbühne am Großen Hirschgraben der Frankfurt-Abend, an dem neue Bücher über Frankfurt vorgestellt werden, stattfinden, moderiert von Michael Quast.

Das Lesefest Open Books findet natürlich unter Einhaltung der geltendenGesundheits- und Hygieneauflagen statt. Um sicher zu gehen, dass die Platzkapazitäten gewahrt bleiben und im Zweifelsfall die Nachverfolgung der Daten möglich ist, müssen die Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr personalisierte Tickets gegen eine Servicegebühr in Höhe von 1,20 Euro vorab buchen. Der Buchung ist ab Anfang Oktober je nach Verfügbarkeit bis 10 Uhr am Veranstaltungstag möglich. Nur die Veranstaltungen von Open Books Kids sind komplett gebührenfrei.

Das gesamte Programm und die Hinweise auf Orte, Zeiten und Tickets findet Ihr auf http://www.openbooks-frankfurt.de. Dort findet sich auch eine Mediathek, in der dann auch ausgewählte Lesungen im Livestream übertragen werden.

Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.