follow us on facebook follow us on twitter follow us on youtube

Sandmännchen Tour im Produktionsstudio

Feste - Touren & Erlebnisse
scopas medien AG
Event-Termine:
Eintritt: 12 Euro
Wo:
scopas medien AG
Daimlerstraße 32-36
60314 Frankfurt am Main

Seit Anfang 2015 gibt es das Trickfilmland im Frankfurter Osthafen. Hinter dem Trickfilmland verbirgt sich das Trickfilmstudio der scopas medien, dass Interessierten einen einmaligen Blick hinter die Kulissen einer Trickfilmproduktion ermöglicht. Ihr müsst nicht erst nach London, New York oder Disney-Land fliegen, um hautnah zu sehen und selbst zu 

erleben, wie Trickfilme für Kino und TV entstehen. Nein, Ihr müsst nur in den Frankfurter Osthafen kommen.

 

Bei einer Werksschau und Studiotour laufen einem so einige Stars aus TV und Kino über den Weg. U. a. kann man das echte Sandmännchen, Rabe Socke, die Fussball-Nationalmannschaft und Frau Merkel sehen und erleben. Im Trickfilmland steht vor allem das Erleben im Vordergrund. Ihr seht hier nicht nur Original-Figuren und Kulissen, sondern Ihr dürft sie auch anfassen und erfühlen. Denn, und das ist bei Stopmotion Animation der glückliche Umstand, alles ist real gebaut. Bis unter die Decke ist das Studio mit hunderten Figuren und Kulissen gefüllt.

 

Die geführten Touren dauern ca. 1,5 Stunden und werden auf jedes Alter (3-99) abgestimmt. Dafür stoppt das Studio dann sogar seinen Produktionsbetrieb. Es gibt aber nicht nur etwas zu sehen und staunen, sondern jeder darf auch selbst mal zum Trickfilmregisseur werden und animieren. Womöglich der 

Beginn einer grossen Leidenschaft.

 

An den Touren können maximal 20 Personen teilnehmen.

Es gibt öffentliche Termine, zu denen man sich anmelden muss und Sonderführungen auf Wunsch.

 

Textquelle und weitere Informationen zur Veranstaltung unter:

www.trickfilmland.de

Sandmännchen Tour im Produktionsstudio
Veranstaltungsort
Januar 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.