Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps

26.07.2019 | 10:00 Uhr | Freizeit
Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps
Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps
Urlaubsgefühle in Frankfurt – sieben super Lieblingstipps

Neulich unterhielt ich mich mit einem Kollegen. Zu seiner Entschuldigung muss ich gleich anmerken, dass er erst seit wirklich gaaanz kurzer Zeit in Frankfurt wohnt. Und dazu auch noch aus Berlin zugezogen ist ;-)

Jedenfalls ist er neu in Frankfurt und sich daher zu der Aussage hinreißen lassen, dass es hier bei uns am Main zwar schöner sei als erwartet.

(Ja, was hat er sich denn gedacht, dachte ich mir.)

Also ja, dass es zwar schöner sei, als erwartet. Aber gerade jetzt im Sommer würde er das „Urlaubsfeeling“ in der Stadt vermissen. Ich: Seufz.

Berlin hätte ja den unschlagbaren Wannsee, so klagte er. Etc. pp. Den Rest könnt ihr euch denken. Wenn ich jetzt mal den Heimweh-Faktor abziehe und ihm den Umgewöhnungs-Aspekt zugutehalte, dann fühlte ich mich rein sachlich dennoch herausgefordert.

Du willst Urlaubsfeeling? In Frankfurt haben wir so viel Urlaubsgefühl, dass du aus dem Chillen gar nicht herauskommst, hätte ich ihm am liebsten zugerufen.

Doch ich atmete ruhig weiter und fing an, im Kopf schöne Orte zu sammeln.  

Urlaubsgefühl? Chillen, aktiv sein oder Neues entdecken? Urlaub lebt ja jeder auf seine Weise aus.

Manche sind dafür bekannt, dass sie den Keller ausmisten. Gut. Jedem das Seine. Wenn ihr aber auch wie ich eher gerne die Füße in den Sand steckt, ein paar Bahnen (oder ein paar mehr) durchs Wasser zieht und dann an Tagen mit angenehmen Temperaturen euch aufs Radl schwingt, dann findet ihr bei uns in Frankfurt und seiner Umgebung unzählige Angebote dafür!

Hier sind meine sieben super Lieblingstipps!

Was gehört zum Urlaub dazu? Ein paar coole Drinks, seichte Rhythmen und Entspanntes chillen oder aktiv durchs Unterholz kraxeln? Neues entdecken? Oder von allem Etwas?

 1. Open Air Kino im Sommer draußen lauschig mit Kühlbox und guter Unterhaltung unter freiem Himmel? Ausstrecken auf der Picknickdecke und die Nacht genießen? Zahlreiche Orte bieten Filme gucken unter freiem Himmel an. Eine besondere Kulisse bietet sich noch bis zum 4. August bei Shorts at Moonlight am Höchster Schloss – dem nach eigenen Angaben „erfolgreichsten Kurzfilmfestival Deutschlands.“

2. Unschlagbar vor allem für Familien sind die zahlreichen Wasserspielparks. An der Nidda oder im Güntherburgspark hat das sprudelnde Vergnügen natürlich angesichts der Hitze Hochkonjunktur!

3. Die Strandbars am Main bitte schön? Die Roof Top Bars? Wo soll ich beginnen, wenn eine mehr Aha-Gefühl weckt als die andere? Aktuell klettere ich dem „Sofitel“ an der Alten Oper am liebsten aufs Dach. Mit ihrer überschaubaren Größe bietet die Terrasse ein intimes Ambiente mit spektakulärer Aussicht. 

4. Radeln im Grüngürtel. Euer Weg sollte euch mal nach Fechenheim führen. Dort entdeckt ihr nämlich spektakulär Neues – auch wenn, derzeit noch daran gebaggert und gebuddelt wird! Ein Naturparadies vom Feinsten entsteht direkt am Main. Der „kleine Altarm“ bekommt 34 000 qm Wasserfläche, wird 550 Meter lang, bis 80 Meter breit und an tiefster Stelle vier Meter tief sein.

5. Was ist der kleine „Altarm“? Er durchschlängelt den Mainbogen, wird an zwei Stellen an den Main angeschlossen. Damit wird eine kleine Insel geschaffen. Klingt doch spannend, nicht wahr? Gleich mit umgestaltet wird der Leinpfad. Er wird vom Mainufer verlegt und auf und auf 1200 Meter neu gemacht.

6. Wie wäre es mit einem der zahlreichen Badeseen im Umland von Frankfurt? Ihr träumt vom Sandstrand, Liegewiese und viel Natur? Dann ab in den Spessart! Rund 25 Kilometer entfernt von Frankfurt findet ihr das „Strandbad Spessartblick“ – Badeinseln, Abenteuerspielplatz und Grillwiese inklusive. Freizeitherz, was willst du mehr?

7.  Waldliebhaber tauchen ein in das Schwimmbad bei Rüsselsheim – mitten zwischen Kiefern wartet ein naturbelassener Baggersee verträumt auf Gäste. Schattige Plätze finden sich rund um das mit Schilf und Weiden umsäumte Ufer am Waldschwimmbad

Und wo findet ihr das ultimative Urlaubsgefühl in Frankfurt?

Verwunschene Orte entdecken – Von Mühlen, Bächen und Brunn ..
Ist Frankfurt endlich fahrradfreundlich?

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.