Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Die Naxoshalle – Von Schleifmaschinen zur Kultur

Die Naxoshalle – Von Schleifmaschinen zur Kultur

Kategorie: Konzerte & Theater
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Vor einigen Jahrzehnten erfüllte der Klang der Herstellung von Schleifmaschinen die Fabrikhallen der Firma Naxos-Union im Ostend in der Nähe des Frankfurter Zoos. Heute hört man auf dem Gelände eher herzhaftes Gelächter und tosenden Applaus. Denn die alte Halle, die seit 1992 unter Denkmalschutz steht, beherbergt seit einigen Jahren das freie Theater Willy Praml (seit 2000), sowie das „Kabarett Änderungsschneiderei“, kurz: Die KÄS (seit 2002). Zudem bietet es auch zwischen März und Dezember einmal pro Woche Raum für das naxosKINO. Damit nicht genug, bietet die Naxoshalle auch dem Jugendladen Bornheim Raum für die Galerie „Offenes Atelier“. Und auch Teile von Veranstaltungen wie der LUMINALE oder dem japanischen Filmfestival NIPPON CONNECTION werden in der 1906/07 erbauten Halle ausgetragen.

Während einige leerstehenden Nebenhallen inzwischen abgerissen und modernen Neubauten Platz gemacht haben, ist die alte Haupthalle als Kulturzentrum fester und wichtiger Bestandteil der Frankfurter Kunst- und Kulturszene erhalten geblieben – und wird dies hoffentlich auch noch lange bleiben.

Was findet Ihr auf dem Naxos-Gelände?

Die KÄS

1997 gründeten Şinasi Dikmen und seine Frau Ayşe Aktay mit der KÄS Deutschlands erstes deutsch-türkisches Kabarett. Im Laufe der Jahre hat sich die KÄS zu einer der wichtigsten und beliebtesten Kleinkunstbühnen der Stadt entwickelt. Hochkarätige Künstler wie Josef Hader, Gerhard Polt, Dieter Hilderbrandt, Urban Priol und Emil Steinberger waren hier schon zu Gast. Die KÄS bietet aber auch dem Nachwuchs eine Bühne. Nachwuchs-Comedians wie Luke Mockridge, Chris Tall oder Enissa Amani, die inzwischen große Hallen füllen, haben hier ihre ersten Programme präsentiert. Ob Kult-Kabarettist oder Comedy-Newcomer – in der KÄS haben sie alle ein angenehmes, gemütliches Zuhause.

Mehr Infos und das aktuelle Programm findet Ihr unter: http://die-kaes.com/

 

Das Theater Willy Praml

1991 gründeten Michael Weber und Willy Praml das freie Theater Willy Praml. Mit ihrem professionellen Ensemble haben sie im Laufe der Jahre viele hochwertige Produktionen auf die Beine gestellt, die seit 2000 in der Naxoshalle aufgeführt werden. Ob der „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal, „Don Carlos“ von Schiller oder die „Marquise von O.“ von Heinrich von Kleist, das Theater Willy Praml bietet in jeder Spielzeit anspruchsvolle Stücke in bisweilen überraschend innovativen Inszenierungen.

Mehr Infos und den aktuellen Spielplan findet Ihr unter: http://www.theater-willypraml.de/

 

Das naxosKINO

Von Anfang März bis Dezember zeigt das naxos.KINO im Theater jeden Dienstag ausgewählte Dokumentarfilme. Im Anschluss gibt es dann interessante Filmgespräche mit den Filmemachern und Fachleuten. Das Publikum kann dem gebannt lauschen oder sich intensiv an der Diskussion beteiligen.

Weitere Infos und das aktuelle Programm findet Ihr unter: http://www.naxos-kino.org/

 

Galerie „Offenes Atelier“ vom Jugendladen Bornheim.

Im Naxosatelier bietet der Jugendladen Bornheim nicht nur das offene Atelier, sondern auch Jugendkulturprojekte und Beratung an.

Mehr Infos unter: http://jugendladen-bornheim.junetz.de/galerie-offenes-atelier/

 

 

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.