Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
April 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Binding Festbier-Verkostung: Vorgeschmack auf das Frankfurter Oktoberfest

14.08.2023 | 16:57 Uhr | Kulinarisches
Binding Festbier-Verkostung: Vorgeschmack auf das Frankfurter Oktoberfest

Vor dem allseits erwarteten "O' zapft is!" in Frankfurt am Main fanden sich am Mittwoch über 200 Gäste in der Lohrberg-Schänke ein, um das Binding Festbier zu verkosten.

Gemeinsam würdigten sie die Bierspezialität des "Jahrgangs 2023", die eigens für das Frankfurter Oktoberfest gebraut wurde. Unter den prominenten Verkostern befanden sich Lars Niedereichholz vom Comedy-Duo Mundstuhl und der Schlagersänger "Roy" Hammer. Claudia Geisler, verantwortlich für Marketing und PR bei Binding, äußerte ihre Freude über die zahlreichen Gäste bei der Festbier-Verkostung: "Wir sind sehr erfreut, dass wir auch in diesem Jahr wieder so viele Gäste bei unserer Verkostung begrüßen durften." Sie fügte hinzu: "Gemeinsam haben wir das Binding Festbier für das Frankfurter Oktoberfest verkostet und waren uns einig, dass es außerordentlich gut ist."

Otto Völker, Vorstandsmitglied bei Binding, betonte: "Es ist Tradition, dass Binding ein fester Bier-Partner bei vielen verschiedenen Frankfurter Festen ist, einschließlich des Frankfurter Oktoberfests." Er hob hervor: "Diesen Weg möchten wir mit der Marke Binding auch zukünftig weiterverfolgen, um unsere Verbindung zu der großartigen Stadt Frankfurt am Main, dem Herz und Motor der umgebenden Rhein-Main-Region, sowie zu den Menschen zu stärken."

Auch Braumeister Sven Rumbler war anwesend und teilte Wissenswertes über das Binding Festbier mit. Er erklärte, dass die Braumeister im Vorfeld mit ihrer Fachkenntnis und geschulten Geschmackssinnen aus zahlreichen Probesuden den besten Sud für ihre Spezialität auswählen und reifen lassen. Er erklärte auch den Unterschied zum klassisch feinherben Binding Römer Pils, das kräftiger in der Malznote ist, jedoch dezenter in der feinen Hopfenbitterkeit.

Sein Fazit zum "Jahrgang 2023" lautete: "Auch in diesem Jahr ist es uns Bierbrauern gelungen, ein hervorragendes Binding Festbier nach unserer Originalrezeptur zu brauen. Nach einer langen kalten Lagerung im Reifetank zeigt es eine bernsteinfarbene Farbe mit einem feinporigen weißen Schaum, würzige Malzaromen mit einer Röstnote, süffig und sanft im Geschmack. Es überzeugt nicht nur optisch, sondern duftet auch sehr gut und schmeckt herausragend."

Vor der Verkostung bayerisch-hessischer Oktoberfest-Spezialitäten wurden in diesem Jahr die Binding Markenbotschafter Lars Niedereichholz vom Comedy-Duo Mundstuhl und Schlagersänger "Roy" Hammer mit dem festlichen Fassanstich betraut.

Das Festbier von Binding fließt während des Frankfurter Oktoberfests fassfrisch in die Krüge. Die Saisonspezialität kann vom 6. September bis zum 8. Oktober 2023 im großen Festzelt von Patrick und Dennis Hausmann und Partner Kai Mann vor dem Deutsche Bank Park genossen werden.

Eintrittskarten sind erhältlich unter www.frankfurter-oktoberfest.de oder über die Tickethotline 069-80920328. Die Hotline ist täglich von 6 bis 22 Uhr erreichbar.

Mehr News

TIPPS