Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
August 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Binding suchte Frankfurts Lieblings-Kellnerin oder Lieblings-Kellner - Die Gewinner!

25.07.2022 | 12:37 Uhr | Leute
Binding suchte Frankfurts Lieblings-Kellnerin oder Lieblings-Kellner - Die Gewinner!
Binding suchte Frankfurts Lieblings-Kellnerin oder Lieblings-Kellner - Die Gewinner!
Binding suchte Frankfurts Lieblings-Kellnerin oder Lieblings-Kellner - Die Gewinner!

Siegehören einfach zu einem gelungenen Besuch in einem Restaurant, Café, Bar oder einem Apfelweinlokal dazu. Die vielen Servicekräfte in Frankfurt, die uns Tag für Tag bewirten und im idealen Fall auch in stressigen Situationen immer freundlich und aufmerksam bleiben. Binding hatte es sich in den letzten Wochen zur Aufgabe gemacht, diese Menschen einmal angemessen zu würdigen und hat daher gefragt: „Wer ist Euer Lieblings-Kellner/Eure Lieblings-Kellnerin in Frankfurt? Nach einer Vorauswahl konnte über die Top 10 abgestimmt werden – und jetzt ist das Ergebnis da: In einem sehr knappen Endspurt hat sich bei der Suche nach den Perlen unter den Servicekräften Ricardo Mehnert von der Lohrberg-Schänke als „Lieblings-Kellner“ den ersten Platz gesichert. Zweitplatziert unter den TOP 10 ist Jennifer Bähr von der Festhalle Hausmann und über den dritten Platz freut sich Sylvia Wörner von der Pilsstube am Südbahnhof. Da sagen auch wir: Herzlichen Glückwunsch!

Bis zum 20. Juli lief die Wahl zur Lieblings-Kellnerin oder zum Lieblings-Kellner. Bis zum Schluss wurde kräftig gevotet. Im Finale setzte sich Ricardo Mehnert von der Lohrberg-Schänke mit 39 Prozent der Stimmen durch und darf sich über eine verdiente Siegerprämie von 5.000 Euro freuen. Jennifer Bähr von der Festhalle Hausmann konnte sich 32 Prozent der Stimmen sichern und erhält 3.000 Euro, Sylvia Wörner von der Pilsstube am Südbahnhof mit 11 Prozent der Stimmen 2.000 Euro. Außerdem erhalten die drei Lieblinge der Gastronomie jeweils eine hochwertige Lederschütze, bestickt mit ihren Namen.

Aufmerksamkeit und Wertschätzung

„Wir gratulieren den Siegern ganz herzlich und freuen uns über die rege Teilnahme an der Aktion“, sagt Claudia Geisler, Marketing/PR von Binding. „Wir sehen an dem knappen Endergebnis, dass die Servicekräfte ihre Gäste und Fans eindrucksvoll begeistern und von sich überzeugen konnten. Und wir finden, dass alle Teilnehmer am Ende des Tages Gewinner sind, denn sie haben sehr viel Aufmerksamkeit und Wertschätzung erhalten.“

Der Wettbewerb verlief mehrteilig, von der Nominierungs-, über die Jury- bis zur Votingphase. Die Jury mit den Binding-Markenbotschaftern Lars Niedereichholz und Ande Werner vom Comedy-Duo „Mundstuhl“, Björn Lautenschläger, Chefredakteur bei Journal Live, Robert Mangold, Vorsitzender Fachbereich Gastronomie des DEHOGA Hessen sowie Vertretern von Binding, hatten vor dem Endspurt die Qual der Wahl und musste die Top 10 aufstellen.

Information zur Binding-Aktion gibt es unter https://aktion.binding.de

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.