Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Das Frankfurter Mal Sehn Kino gibt es jetzt on demand

07.04.2021 | 15:13 Uhr | Kultur
Das Frankfurter Mal Sehn Kino gibt es jetzt on demand

Die Pandemie und die damit einhergehenden Schließungen der Kinos sind für Filmschaffende, Verleihe und natürlich für alle Filmtheater eine echte Katastrophe. Und momentan ist leider auch noch immer nicht abzusehen, wann sich die Situation entspannen und wieder Filme in den Kinosälen gezeigt werden dürfen. Einige Filmverleiher haben schon seit einigen Monaten als Unterstützung für die Kinos angeboten, Filme über die Webseiten von Kinos gegen eine Gebühr zu streamen und die Kinos dann am Erlös zu beteiligen. Auch das Frankfurter Mal Seh’n Kino hat sich an dieser Aktion beteiligt.

Seit dem 1. April hat das beliebte Programmkino im Nordend sein Online–Angebot um ein eigenes Streaming Portal erweitert: „Mal Seh’n on Demand“ ist an den Start gegangen. Im Mittelpunkt dieses Streaming-Portals soll die hessische Filmszene stehen und sowohl Newcomer, als auch langjährige Filmschaffende unterstützen. Dabei ist den Machern des Portals eines besonders wichtig: Eine solche Plattform soll kein Ersatz für eine Kinoauswertung sein, eher eine Ergänzung, wenn die Festivals und Kinos durchlaufen sind.

Denn das eigentliche Kinoerlebnis ist einfach nicht ersetzbar – ganz gleich, ob für einen Dokumentarfilm, ein Low Budget Drama oder einen großen Blockbuster. Doch gerade in einer Zeit, in der Kinos keine Plattform für regionale Filmemacher*innen bieten können, müssen neue Wege gefunden werden, um ihnen die Aufmerksamkeit zuteilwerden zu lassen, die sie verdienen. Hierbei soll der Streamingdienst des Mal sehn` Kinos helfen.

Das Angebot ist über die Homepage des Mal Seh’n www.malsehnkino.de abrufbar unter der Rubrik „Mal Seh’n on Demand“.

Zum Start ab 1.04. stehen folgende Filme zum Ansehen bereit

(Ticketpreis € 5,90 für eine 24-stündige Ausleihzeit, Eine kostenlose Anmeldung bei Vimeo ist erforderlich).

THE WATSON’S HOTEL (OmU)

Dokumentarfilm von Ragunath V, Nathaniel Knop und Peter Rippl, D 2019, 82 Min.

Zum Streaminglink: https://vimeo.com/ondemand/thewatsonshotel

DAS 25. JAHR – VON DER POETISIERUNG DER WELT

Ein Dokumentarfilm von Otmar Hitzelberger über das Theater Willy Praml, D 2019, 90 Min.

Zum Streaminglink: https://vimeo.com/ondemand/theaterwillypraml

CORONA – WENN DIE WELT STILL STEHT – WIR SIND NICHT ALLEIN (teilweise engl. OV)

Dokumentarfilm von Enrico Corsano, D 2021, 63 Min.

Zum Streaminglink: https://vimeo.com/ondemand/wenndieweltstillsteht

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.