Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Das LICHTER Filmfest 2018: Autoscooterkino und "Zoo-Lichtspiele"

02.03.2018 | 10:08 Uhr | Kultur
Das LICHTER Filmfest 2018: Autoscooterkino und 'Zoo-Lichtspiele'

Längst schon ist das LICHTER Filmfest eines der renommiertesten Festivals in Deutschland. Das liegt zum einen an der hervorragenden Auswahl an Filmen und den nationalen wie internationalen Gästen aus der Filmbranche, die zu dem Filmfest nach Frankfurt kommen. Auch das thematisch abgestimmte Rahmenprogramm und auch die Veranstaltungsorte geben dem LICHTER Filmfest Jahr für Jahr neue, spannende Impulse. Auch in diesem Jahr haben sich die Macher wieder einige Besonderheiten ausgedacht. Das beginnt etwa beim neuen Festivalzentrum, das in diesem Jahr im Zoo Gesellschaftshaus einziehen wird. Damit wird ein Stück Frankfurter Kinogeschichte wiederbelebt.

Denn vor rund 100 Jahren eröffnete im Zoo-Gesellschaftshaus die erste Frankfurter Kulturfilmbühne. Mit den „Zoo-Lichtspielen“ führte vierzig Jahre später der langjährige Zoodirektor und Oscar®-prämierte Tierfilmer Bernhard Grzimek diese Kino-Tradition fort. Das LICHTER Filmfest wird die Spielstätte nun wiederbeleben. Neben internationalen Filmen zum Schwerpunktthema Chaos, Highlights des regionalen Filmschaffens und einer Reihe mit ausgewählten Glanzpunkten der deutschen Filmlandschaft, veranstaltet das Festival in den temporären „Zoo-Lichtspielen“ den Kongress Zukunft Deutscher Film.

Etwas wirklich Einzigartiges erwartet die Festivalbesucher in der Naxoshalle. Hier wird ein Projekt umgesetzt werden, das dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne Wirklichkeit werden kann: Das erste Autoscooterkino der Welt! 175 Fans unterstützten das Projekt mit 3894 Euro. Die Aventis Foundation und der Kulturfonds Frankfurt RheinMain runden die Spendensumme nun auf 20.000 Euro auf. Die Initialzündung für das Autoscooterkino gab die stellvertretende LICHTER-Festivaldirektorin Johanna Süß: „Wir haben nach einer kreativen und außergewöhnlichen Festivalattraktion gesucht, die zeigt, wie viel Spaß man im chaotischen Durcheinander erleben kann.“ Das Autoscooter wird von Leinwänden umrundet sein, auf denen es Experimentalfilme und Visuals zu sehen gibt. „Man muss sich das ein Stück weit wie eine experimentelle Rauminstallation vorstellen“, so Süß.

Erstmalig zeigt LICHTER in diesem Jahr auch Filme im Harmonie Kino und im filmklubb in Offenbach. Weitere Festivalkinos sind das Mal Seh´n Kino, das Deutsche Filmmuseum und die Naxoshalle, in der zum zweiten Mal der Wettbewerb Virtual Reality Storytelling stattfindet.

Das LICHTER Filmfest 2018 findet vom 03. – 08. April 2018 statt

Highlights des regionalen und internationalen Filmprogramms

Rosa von Praunheims Dokumentarfilm Männerfreundschaften komplettiert den Wettbewerb des regionalen Langfilms. Der Film über die leidenschaftlichen Briefwechsel zwischen den Dichtern der Weimarer Klassik feiert Weltpremiere bei LICHTER. Insgesamt konkurrieren neun Langfilme und 27 Kurzfilme aus Hessen und Rhein-Main um die begehrten Weißen Bembel.

Im internationalen Filmprogramm stehen vier weitere Filme fest. LICHTER freut sich den neuen Film des Kultregisseurs Guy Maddin zeigen zu können. The Green Fog wurde bei der diesjährigen Berlinale mit Lob überschüttet. Die Hommage an Hitchcocks „Vertigo“ wurde komplett aus anderen Filmen montiert, die in San Francisco spielen. Darüber hinaus zeigt das Festival die Dokumentation Devil´s Freedom (Regie: Everardo González) über den mexikanischen Drogenkrieg und zwei Deutschlandpremieren – den Mystery-Thriller Dhogs von Andrés Goteira und die Anarcho-Komödie The Goose von Mike Maryniuk.

Alle weiteren Infos zu dem 11. LICHTER Filmfest findet Ihr HIER

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.