Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Der Adventskalender zugunsten der Kinder- und Jugendhospizdienste ist da!

10.11.2020 | 13:09 Uhr | Weitere
Der Adventskalender zugunsten der Kinder- und Jugendhospizdienste ist da!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, in der Adventszeit viele tolle Preise zu gewinnen und damit etwas Gutes zu tun: Der Adventskalender zugunsten der Kinder- und Jugendhospizdienste (AKHD) in Frankfurt und Hanau hat die Freigabe von der Stadt Frankfurt erhalten, worüber sich die Initiatorinnen, die Schwestern Anja Nickel und Petra Bickermann, riesig freuen. Der Reinerlös des Kalenders geht – bereits im siebten Jahr - an die beiden Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste. „Wir sind auch dieses Jahr wieder so richtig happy mit unserem ‚Baby‘, sagt Anja Nickel, nachdem es anfangs richtig schwierig war. „Wir haben im Mai - mitten im Beginn der Pandemie - angefangen die Preise für den Kalender zu akquirieren und viele Firmen hatten gerade ganz andere Sorgen.“ „Aber jetzt können wir stolz sein auf alle Sponsoren, die sich dennoch bereit erklärt haben, dieses Projekt zu unterstützen“, ergänzt Petra Bickermann und weist darauf hin, „dass wir trotz Corona über 50 neue Spender gewinnen konnten". 

Und darauf dürft Ihr Euch freuen: Hinter den Türchen der 2020-Kalender verstecken sich insgesamt 750 Preise - von Theaterkarten, über Gutscheine von Restaurants, Hotels und Geschäften bis hin zu Büchern und Elektrogeräten. Viele attraktive Preise also, die eine Anschaffung des Kalenders mehr als lohnenswert machen. 

Für Anja Nickel und Petra Bickermann, sowie ihren sechs weiteren Mitbegründerinnen des Vereins „KinderEngel-RheinMain e.V. “ ist aber besonders wichtig, dass der Erlös der Kalender in die wichtige Arbeit der AKHD’s geht, die sich um lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche und deren Familien kümmern! 

„Deshalb ist es auch so schön“, zeigt sich Petra Bickermann begeistert, „dass der Kalender von der 11jährigen Nele und ihrer Mutter Nicole gestaltet wurde. Die Familie wird schon seit 2012 vom  AKHD Frankfurt begleitet. „Durch den Corona-Lockdown hatten wir viel Zeit zu malen“, berichtet Nicole. Denn durch eine seltene Stoffwechselerkrankung gehörte Nele von Anfang an zu einer der Risikogruppen. 

Der Adventskalender kann für € 12 per Mail an info@KinderEngel-RheinMain.de bestellt werden. Weitere Informationen unter der Website des Vereins: www.KinderEngel-RheinMain.de

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.