Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Der GrünGürtel im städtischen Imagefilm

01.12.2016 | 21:14 Uhr | Kultur
Der GrünGürtel im städtischen Imagefilm

(kus) Am Mittwoch, 7. Dezember, zeigt das Institut für Stadtgeschichte im Begleitprogramm zur Ausstellung „Vision und Verpflichtung. Frankfurts GrünGürtel“, die das Institut gemeinsam mit dem Umwelt- und dem Grünflächenamt noch bis 27. August 2017 präsentiert, den GrünGürtel im städtischen Imagefilm. Die Kuratorin der Ausstellung Jutta Zwilling kommentiert zwei Filme zum Thema Stadtgrün der letzten fünf Jahrzehnte und ordnet sie gemeinsam mit der AV-Medien-Spezialistin des Instituts Claudia Schüßler in den historischen Zusammenhang ein.

Schon früh warb Frankfurt am Main für den Schutz der die Stadt umgebenden Grünflächen. Einen Höhepunkt erfuhr die Öffentlichkeitsarbeit für die Grünsysteme in der Zeit des Bürgermeisters Rudolf Menzer (1904-1991), der das Gründezernat von 1960 bis 1966 äußerst engagiert verantwortete. Im Mittelpunkt des Abends steht der Streifen „Ferien im Alltag. Ein Film von Gärten, Wiesen und Wäldern in der Großstadt“. Als Spielfilm mit Trickfilmsequenzen konzipiert gibt das 40minütige Werk einen lebendigen Eindruck Frankfurts zu Beginn der 1960er Jahre. Zudem werden Ausschnitte aus der Präsentation „Stadtentwicklung Frankfurt am Main 1990-2015“ des Stadtplanungsamtes von 2014 gezeigt.

Der Filmabend im Institut für Stadtgeschichte beginnt um 18 Uhr. Die Teilnahme kostet vier Euro, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen unter http://www.stadtgeschichte-ffm.de

 

 

25 Jahre GrünGürtel - Neuer Bohlenweg in der Schwanheimer ..
JugendBildungsmesse in Frankfurt

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.