Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Die Buchmesse – Ein Paradies für Leseratten

13.10.2017 | 07:06 Uhr | Kultur
Die Buchmesse – Ein Paradies für Leseratten

Es ist wieder soweit: Die Buchmesse hat ihre Pforten geöffnet. Zunächst nur für Fachbesucher, aber am Wochenende sind wieder alle Leseratten eingeladen, die Messehallen zu stürmen. Ob Bestseller oder Sachbuch, ob Comic oder Bildband – hier kommt wirklich Jeder auf seine Kosten. Das Wochenende bietet ein besonders attraktives Programm. Zahlreiche namhafte Autoren wie Nicholas Sparks, Sebastian Fitzek oder Wolfgang Hohlbein geben sich ebenso die Ehre, wie bekannte Persönlichkeiten wie Gregor Gysi, Joey Kelly oder YouTube-Star Lukas Rieger.

Auch ein Besuch beim diesjährigen Gastland Frankreich ist absolut empfehlenswert, genauso ein Abstecher in das ARD Forum, wo auch in diesem Jahr wieder Hörspiel- und Synchron-Experte Oliver Rohrbeck (Die drei ???, deutsche Stimme von Ben Stiller u.a.) in der Märchenbox Interessierten die Möglichkeit bietet, an einem Hörspiel teilzunehmen. Die Open Stage auf der Agora, die Frankfurter Antiquariatsmesse oder die 11. Deutsche Cosplaymeisterschaft in Halle 1.1 sind weitere Highlights des Buchmessewochenendes.

Literatur war und ist einer der wichtigsten Bestandteile des kulturellen Lebens. Daran wird sich auch in Zukunft wenig ändern, selbst wenn dem Buch durch digitale Medien schon so oft ein baldiges Ende prophezeit wurde. Dass es dazu aber sicherlich in der nächsten Zeit nicht kommen wird, macht die Buchmesse Jahr für Jahr aufs Neue deutlich. Daher ist diese Messe nicht nur für Fachbesucher derart interessant und spannend. Privatbesucher der Buchmesse können Samstag und Sonntag ganztägig an diesem literarisch, kulturellen Erlebnis teilhaben. Bringt viel Zeit und gute Schuhe mit, denn bei der Buchmesse 2017 gibt es wieder viel zu entdecken.

Öffnungszeiten am Messe-Wochenende:

Samstag, 14. Oktober 2017: 9 bis 18.30 Uhr.

Sonntag, 15. Oktober 2017: 9 Uhr bis 17.30 Uhr.

Alle weiteren Infos findet Ihr unter:

www.buchmesse.de/de/

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.