Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Die Tanzplattform Rhein-Main lädt zum 7. Tanzfestival Rhein-Main

25.10.2022 | 09:02 Uhr | Kultur
Die Tanzplattform Rhein-Main lädt zum 7. Tanzfestival Rhein-Main

Tanzen ist eine mitreißende, vielseitige und ausdrucksstarke Kunstform. Den vielen verschiedenen Facetten des Tanzes wird nun beim mittlerweile siebten Tanzfestival Rhein-Main eindrucksvoll Tribut gezollt. Unter dem Motto re:shape präsentiert das Festival auf der Bühne oder auf dem Eis, als Performance oder als Workshop internationale Gastspiele sowie hochkarätige Tanzstücke aus dem Rhein-Main-Gebiet. So wird die künstlerische und politische Kraft von Bewegungsformen erlebbar gemacht, die bis jetzt aus dem Kanon des europäischen Bühnentanzes ausgeschlossen sind.

In verschiedenen Locations in Frankfurt, Offenbach, Darmstadt und Wiesbaden werden vom 27. Oktober bis zum 13. November nahezu 50 Veranstaltungen präsentiert, zu denen neben Tanzperformances auch Workshops, eine Kleidertauschparty und eine Abschlussparty im Staatstheater Darmstadt gehören. Ein besonderes Highlight ist auch der Tanztag Rhein-Main am 05. November, der in seiner zehnten Auflage über 130 Workshops in Frankfurt, Bad Homburg, Hanau, Wiesbaden, Langen, Schneidhain und Darmstadt offeriert.

Gleich zum Auftakt des Festivals bringt „Murmuration“ das virtuose Schwarm-Verhalten von Staren in einer faszinierenden Performance aufs Eis, während „V/ertigo“ mit Hilfe einer um 34 Grad abgewinkelten Bühne Extremsituationen eines ungewissen Lebens tänzerisch erlebbar macht. Mit „AEROBICS!“ kommt eine packende Vermischung von Fitnessbewegung und Ballett auf die Bühne und „I am 60“ präsentiert auf bewegende Art eine sehr persönliche Geschichte von Wen Hui, der Pionierin des unabhängigen chinesischen Tanztheaters. Das sind nur einige der Stücke und Performances, die im Rahmen des 7. Tanzfestivals Rhein-Main geboten werden.

Wer selber aktiv werden möchte, der kommt bei verschiedenen Workshops auf seine Kosten, etwa bei „Alter schützt vor Tanzen nicht“, der sich speziell an Menschen Ü60 wendet. Auch die renommierte Choreografin und Tänzerin Chen-Wei Lee leitet Interessierte in einem zweistündigen Workshop an die Bewegungspraxis heran, die ihr tänzerisches Schaffen geprägt hat.

Ob als Publikum oder als aktiver Teil eines Workshops – wer sich der Faszination Tanz nicht entziehen kann, ist beim 7. Tanzfestival Rhein-Main genau richtig! Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Terminen und Veranstaltungslocations findet Ihr unter: https://www.tanzfestivalrheinmain.de

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.