Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Die Winterlichter verwandeln den Palmengarten wieder in eine Zauberlandschaft

09.12.2017 | 22:20 Uhr | Lieblingsorte
Die Winterlichter verwandeln den Palmengarten wieder in eine Zauberlandschaft

Bis zum 21. Januar verwandelt sich der Palmengarten wieder jeden Abend ab 17 Uhr in ein Lichtermeer der ganz besonderen Art. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren laden auch in dieser Saison wieder die Winterlichter zum Staunen und Träumen ein. Zahlreiche Lichtobjekte, Klang- und Videoinstallationen säumen die Wege im Palmengarten und verleihen diesem ohnehin schon schönen Ort eine wahrhaft magische Note. Nach einem stressigen Arbeitstag ist dies der perfekte Ort, um zu entschleunigen. Wer nach dem Spaziergang entlang des phantasievollen Erlebnispfads der WINTERLICHTER noch nicht gleich nach Hause gehen möchte, der hat im Café Winterlichter in der Galerie am Palmenhaus bis jeweils 20 Uhr bei kalten und heißen Getränken sowie kleinen Speisen die Möglichkeit, noch ein wenig weiter zu entspannen.

Die WINTERLICHTER sind jedes Jahr aufs Neue ein wirklich wunderbares Erlebnis. Die ganz besondere Atmosphäre, die durch die Illumination der faszinierenden Pflanzenwelt des Palmengartens entsteht, ist wirklich einmalig. Auch wer diese Ausstellung schon aus den vergangenen Jahren kennt und damit die meisten Lichtinstallationen schon kennt, wird immer wieder aufs Neue verzaubert.

Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, der hat noch bis zum 21. Januar täglich (außer 24. + 31.12.) von 17 bis 21 Uhr die Möglichkeit, in die phantasievolle Welt der WINTERLICHTER einzutauchen!

Dabei ist anzuraten, nicht mit dem Auto anzureisen. Denn während Parkplätze eher rar sind, ist der Palmengarten mit Bus und Bahn ausgezeichnet zu erreichen. Von der U-Bahn-Station Bockenheimer Warte, wo unter anderem die U-Bahn-Linien U4, U6 und U7 halten, sind es gut 300 Meter zu Fuß bis zum Palmengarteneingang. Die Buslinie 75 hält direkt am Eingang Siesmayerstraße und darüber hinaus, gemeinsam mit der Buslinie 50, auch nahe des Eingangs Palmengartenstraße an der gleichnamigen Haltestelle.

Extra für die „Winterlichter“ lässt die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ die Buslinie 75, die den Palmengarten umrundet, erneut bis etwa 21.30 Uhr verkehren, etwa zweieinhalb Stunden länger als üblich. Mit ihr kommen Besucher auch vom Palmengarten-Ausgang Siesmayerstraße schnell zur Bockenheimer Warte, wo Anschluss in viele Richtungen besteht. Die 75 entwickelt sich weiter: Sie ist nicht mehr nur die „Campus-Linie“, sondern auch die „Palmengarten-Linie“.

Weitere Infos findet Ihr HIER in unserem Veranstaltungskalender

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.