Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Ein Partner für Singles: Single Umzüge

15.11.2017 | 09:24 Uhr | Service
Ein Partner für Singles: Single Umzüge
Ein Partner für Singles: Single Umzüge

Immer mehr Menschen in Deutschland leben allein – mehr als 40 Prozent wohnen in einem Einpersonenhaushalt, Tendenz steigend. Nackte Zahlen, die Ülgen Elverisli vor zehn Jahren auf eine Idee brachten. Damals war der Unternehmer als Handelsvertreter für den Vertrieb von Möbeln tätig und begann 2005 zusätzlich Auslieferungen auf eigene Rechnung mit seinem eigenen kleineren Fahrzeug zu übernehmen. Dabei stellte er oft fest, welche Last Alleinlebende bei einem Umzug alleine stemmten – für sie lohne sich ein Umzugsunternehmen nicht, so die vielfache Begründung. Das wollte er unbedingt ändern – und kleine Haushalte konnte er schließlich direkt mit seinem eigenen Auto umziehen. Nach einigen Markttests bestätigte sich seine Vermutung: Der Bedarf an Unterstützung unter den Singles war riesig – und die etablierten Dienstleister hatten diese Zielgruppe bislang vollkommen vernachlässigt. Der Weg in die Selbstständigkeit war damit beschlossen: Elverisli gründete das Umzugsunternehmen Single Umzüge. „Am Anfang wurde ich oft belächelt – meine Freunde witzelten, dass ich bei den Umzügen nur Single-Frauen kennenlernen wolle. Aber ich habe sie dann doch schnell von meiner Idee überzeugen können“, schmunzelt er.

Je nach Auftrag kümmert sich das 14-köpfige Team um Verpackung, Verladung, Transport aller Umzugsgüter und um die Einrichtung im neuen Zuhause. 90 m² sind die Wohnungen, die das Team umzieht im Durchschnitt groß. Die Kunden selbst sind sehr verschieden und aus allen Altersgruppen. Auch die Gründe für einen Umzug sind es: ein neuer Job, eine neue Liebe, Trennungen, Todesfälle. „Unser Ziel ist es, Umzüge für die Kunden so einfach und so angenehm wie möglich zu machen.“ Dabei steht Kostentransparenz an allererster Stelle. Das Unternehmen arbeitet nicht mit aggressiven Fixpreisen, sondern hebt sich von schwarzen Schafen in der Branche mit einer realistischen Preis-Einschätzung ab. Und die passiert, bevor die Umzugshelfer anrücken, um die Kisten die Wohnflure hinunter zu tragen: „Wir vereinbaren zunächst Vor-Ort Besichtigungen, um uns ein genaues Bild vom Arbeitsaufwand zu machen. Dank unserer Erfahrung können wir den gut abschätzen – manchmal sind wir sogar etwas früher fertig als geplant.“, erklärt der Unternehmer. „Die meisten unserer Kunden sind gut vorbereitet, aber natürlich gibt es auch immer mal wieder Ausnahmen. Dann wurde häufig der Aufwand des Verpackens unterschätzt oder den Kunden fällt plötzlich noch ein, wie viele Dinge noch im Kellerabteil eingelagert sind.“ Viele der Kunden von Single Umzüge gehören bereits zu Stammkunden – ein einzelner Kunde hält hier den Rekord: ganze zwölf Mal hat er das Team bereits beauftragt.

Müssen denn die Kunden Single sein, fragen wir uns. „Nein“, schmunzelt Elverisli – diese Frage hört er wohl nicht zum ersten Mal. „Wir ziehen auch Familienwohnungen, Büros, Anwaltskanzleien und Praxen um – und mittlerweile auch Sperrgüter wie Klaviere, Tresore oder Waffenschränke.“

Damit ein bevorstehender Umzug möglichst reibungslos über die Bühne geht, rät Elverisli Dienstleister regional auszusuchen und miteinander zu vergleichen. Anhaltspunkte für die Seriosität sind zum Beispiel die Anerkennung als AMÖ-Fachbetrieb vom Bundesverband Möbelspedition und Logistik. Inhaber dieses Zertifikates verpflichten sich vom Verband festgelegte Qualitätsstandards bei ihrer Arbeit zu erfüllen. Wer sein Leben in den neuen vier Wänden plant, sollte am besten alle Gegenstände, auch Deko-Artikel, in Kartons verstauen. Pflanzen können gut in Einkaufskörben transportiert werden. „Viele neigen dazu, Kleinigkeiten beim Verpacken zu vernachlässigen. Das rächt sich dann am Umzugstag, denn alles was einzeln rumsteht muss auch irgendwie verladen werden.“

Elverisli möchte mit seinen Single-Umzügen weiter wachsen: „Irgendwann Umzüge an Standorten in ganz Deutschland zu begleiten, das wäre mein Traum.“ Mitte November wird ein neues Etappenziel erreicht. Ab dem Tag steht den Kunden nämlich eine neue Lagerfläche zur Verfügung. Sei es, um geliebte Habseligkeiten, geerbte Antiquitäten, Outdoormöbel der Gastronomie über die Wintermonate oder Möbel aufgrund von Wasserschäden einzulagern.

Mehr Infos findet Ihr auch unter: http://www.single-umzuege.de/

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.