Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Eissporthalle freut sich über mehr als eine halbe Million Besucher

21.01.2019 | 11:15 Uhr | Lieblingsorte
Eissporthalle freut sich über mehr als eine halbe Million Besucher

(ffm) Die Eissporthalle Frankfurt ist eine beliebte Freizeit- und Sportstätte: Vergangenes Jahr haben rund 571.000 Menschen die Eissporthalle besucht. Während 154.000 Kinder und Jugendliche über das rund vier Zentimeter dicke Eis glitten, haben sich rund 85.000 Erwachsene auf Kufen begeben. Januar und Dezember sind bei den Schlittschuhfans die beliebtesten Monate: Im Januar kamen 68.000 Menschen zum Eislaufen und im Dezember waren es 66.500. Insgesamt gab es 2018 rund 11.000 Besucher mehr als im Jahr 2017. 

Trainiert wird in der Eissporthalle ebenfalls fleißig: 112.000 Sportler haben 2018 auf dem Frankfurter Eis ihre Technik verbessert, Pirouetten und Rittberger geübt und Wettkämpfe abgehalten. 

Von Mai bis August ist in der Eissporthalle „eisfrei“ – während die Frankfurter den Sommer in Freibädern, Parks und am Mainufer genießen, wird die Eissporthalle für die Eiszeit auf Vordermann gebracht. Damit die alte Eissporthalle am Ratsweg auch weiterhin attraktiv bleibt, sind in den nächsten Jahren viele Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen geplant. Das ist auch notwendig, denn die Sportstätte wird auch zukünftig für Training, Eislauf, und Eisstockschießen gebraucht. Ab Spätsommer erwacht das Geschehen hier zum Leben: Vergangenes Jahr schnürten 6557 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereits im September wieder die Schlittschuhe. 

Im Sommer stehen zudem Veranstaltungen wie das Amateur-Tanzsportturnier „Hessen tanzt“ im Mai oder die Fahrradmesse VeloFrankfurt im Juni auf dem Plan. Die Siegerehrung des Iron-Man oder Dart-Turniere sind ebenfalls zu Gast in der Halle. Insgesamt wurden rund 220.000 Besucher bei diesen Veranstaltungen und den Heimspielen der Frankfurter Löwen gezählt. 

Die Eissporthalle Frankfurt wurde am 19. Dezember 1981 eröffnet. Sie bietet eine Eisfläche mit rund 9000 Quadratmetern und 6770 Zuschauerplätzen. 

Weitere Information wie Öffnungszeiten, Preise und Eislauf-Kurse finden sich unter

www.eissporthalle-ffm.de

 

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.