Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Erstes Kimpton Hotel Deutschlands kommt ins FOUR Frankfurt

25.07.2018 | 11:38 Uhr | Business
Erstes Kimpton Hotel Deutschlands kommt ins FOUR Frankfurt

Auf dem einstigen Areal der Deutschen Bank wird gerade noch kräftig zurückgebaut. Nach und nach werden die alten Bauten weichen, um einem spektakulärsten Hochhaus-Ensemble – dem FOUR Frankfurt – Platz zu machen. In den vier Hochhäusern wird es Wohnungen, Büros, Einzelhandel, Gastronomie, eine Kindertagesstätte und zwei Hotels geben. Eines davon wird die erste Deutschland-Dependance der Boutique-Hotels Kimpton sein, für die jetzt ein langjähriger Mietvertrag abgeschlossen wurde.

Das Tochterunternehmen des globalen Hotelkonzerns IHG (InterContinental Hotels Group) hat sich nach intensiver Marktbeobachtung für das neu entstehende Hochhausquartier in der Frankfurter Innenstadt entschieden. Das Hotel wird den gesamten Gebäuderiegel in der Junghofstraße 7-11 hinter dessen denkmalgeschützter Fassade belegen. Geplant sind 155-Zimmer unterschiedlicher Kategorien, die sich auf der 9.500 qm großen Fläche über sechs Etagen verteilen werden. Das klassische 50er-Jahre Foyer in der Junghofstraße soll dabei dem zukünftigen Hotel als Haupteingang dienen.

Gäste dürfen sich auf ein neues, außergewöhnliches Hotelerlebnis freuen: Nichts weniger als „the ultimate boutique hotel experience“ und „a different way to stay“ versprechen die Kimpton Hotels & Restaurants, die bereits 66 Boutique-Hotels in den USA, der Karibik und Europa betreiben. Die Luxusmarke ist bekannt für ihren hohen Designanspruch und die Betonung der Individualität jedes Hauses.

Essen und Trinken über den Dächern Frankfurts

Neben einem besonderen Wohn-Erlebnis für die Gäste soll aber auch der Genuss nicht zu kurz kommen. Daher liegt ein weiterer Fokus von Kimpton auf der Kreation eines hochwertigen Gastronomieangebotes. Neben einer Bar- und einem Restaurant im Erdgeschoss ist auch eine Sky-Bar auf der Dachterrasse in der Junghofstraße geplant. Hoch über der Stadt können Gäste hier ausgehen und feiern und die einzigartige Atmosphäre inmitten der Skyline genießen. Das bietet sich bei diesem Standort ja auch geradezu an.

Kenneth Macpherson, CEO bei IHG für die Regionen Europa, Naher Osten, Asien und Afrika (EMEAA), begrüßt die Standortentscheidung: “Als einer der größten Finanzplätze Europas ist Frankfurt für uns eine Schlüsseldestination und dieser Mietvertragsabschluss ein Meilenstein für Kimptons Expansion in Europa. Wir sind stolz, die Marke mit Groß & Partner gemeinsam nach Deutschland zu bringen. Gäste des Kimpton Frankfurt dürfen sich auf Luxus im bekannten Kimpton Design freuen und auf erstklassigen Service, der alles bietet, um sich heimisch zu fühlen.“

Dass ausgerechnet FOUR Frankfurt für die Kimpton Group die Speerspitze des Markteintritts in Deutschland ist, freut Groß & Partner ganz besonders. Nikolaus Bieber, Managing Director von Groß & Partner: „Frankfurt kann sich auf eine neue, internationale Hotelmarke der Extraklasse freuen! Das Quartier FOUR Frankfurt erhält mit dem Kimpton einen weiteren Anziehungspunkt, der die Innenstadt bereichern und aufwerten wird. Nicht nur für Hotelgäste, die inmitten der Skyline nächtigen können, sondern auch für Restaurant- und Barbesucher wird das Kimpton in der Junghofstraße ein besonderes Erlebnis sein!“

Die Eröffnung des Frankfurter Kimpton Hotels ist für 2023 geplant.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.