Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Frankfurt ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands

24.06.2022 | 16:40 Uhr | Stadtgeflüster
Frankfurt ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands

Platz 7 beim weltweiten Städteranking von The Economist 2022

Jahr für Jahr kürt The Economist die lebenswertesten Städte der Welt. Frankfurt hat es 2022 auf einen sehr guten Platz 7 unter 172 Städten geschafft und ist damit auf dem ersten Platz der deutschen Städte in dem Ranking gelandet. Die Liste wird erstellt anhand von Faktoren wie politische Stabilität, Kultur, Umwelt, Bildung und Infrastruktur. Vergangenes Jahr war Frankfurt unter Pandemiebedingungen noch weit abgeschlagen auf dem 39. Platz zu finden.

Auf Platz 1 hat es in diesem Jahr Wien geschafft, gefolgt von Kopenhagen und Zürich. Die kanadischen Städte Calgary und Vancouver belegen Platz 4 und 5, gefolgt von Genf. Und dann kommt auch schon unser schönes Frankfurt. Toronto und Amsterdam haben es auf Platz 8 und 9 geschafft, während sich das japanische Osaka und das australische Melbourne Platz 10 teilen.

„Frankfurt ist eine sehr lebenswerte Stadt“, kommentiert Bürgermeisterin Nargess Eskandari-Grünberg das hervorragende Abschneiden in dem Ranking. „Die Stadt ist vielseitig, sie ist ein Ort, an dem ganz unterschiedliche Menschen sich begegnen können. In Frankfurt können mittlerweile mehr als die Hälfte der Menschen Migrationsgeschichten erzählen. Diversität ist hier keine Ausnahme, sondern gelebter Alltag. Grüne Soße und Baklava stehen in Frankfurt auf derselben Speisekarte.“

Dennoch dürfe man sich nicht auf dem deutschen Spitzenplatz ausruhen: „Wir müssen immer auch danach fragen, für wen die Lebensqualität in Frankfurt gerade nicht so hoch ist. Der Mietendruck ist für Viele eine Belastung. Auch gibt es immer noch alltägliche Diskriminierungen, denen wir nicht nur in der Politik, sondern in der ganzen Stadtgesellschaft entgegenwirken müssen. Wenn Frankfurt für alle gleichermaßen zugänglich und lebenswert geworden ist, bin ich sicher, dass wir es auch auf Platz 1 der Liste schaffen können.“

Ganz besonders freut es Eskandari-Grünberg, dass Frankfurt fast gleichauf mit der Partnerstadt Toronto ist. Kommende Woche wird die Bürgermeisterin mit einer kleinen Delegation nach Toronto reisen, um dort Best Practices gelungener Migrationspolitik auszutauschen. Der Besuch wird von der EU gefördert und soll verstetigt werden.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.