Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Mai 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

FRANKFURTER RATHAUSTURM „LANGER FRANZ“ SOLL 2024 WIEDER AUFGEBAUT WERDEN

23.03.2023 | 15:03 Uhr | Stadtgeflüster
FRANKFURTER RATHAUSTURM 'LANGER FRANZ' SOLL 2024 WIEDER AUFGEBAUT WERDEN

Der "Lange Franz" ist einer der bekanntesten Türme in Frankfurt am Main und hat eine lange und faszinierende Geschichte. Der Turm soll im Jahr 2024 wieder aufgebaut werden.

Der Turm wurde im Jahr 1428 als Teil der Frankfurter Stadtbefestigung erbaut und diente ursprünglich als Wachturm. Der 70 m hohe Turm erhielt seinen Spitznamen nach dem hochgewachsenen Oberbürgermeister Franz Adickes, der von 1891 bis 1912 die Geschicke der Stadt lenkte und 1904 sein Amtszimmer in den Turm verlegte.

Während der Jahrhunderte wurde der Turm mehrmals umgebaut und renoviert. Im 17. Jahrhundert wurde er zu einem Teil des Frankfurter Rathauses und im 19. Jahrhundert wurde er zu einem Aussichtsturm. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Turm schwer beschädigt und der Lange Franz verlor seinen Hut.Brandbomben Brandbomben zerstörten beim Luftangriff am 22. März 1944 die Turmspitze.

In den letzten Jahren hat sich jedoch ein starkes Interesse an der Wiederherstellung des Turms entwickelt, da er als Symbol für die Stadtgeschichte und den Wiederaufbau nach dem Krieg gilt.

In den kommenden Wochen plant der Neue Brückenbauverein, einen Bauantrag einzureichen, um den Wiederaufbau des Turms zu beantragen. Es wird erwartet, dass die Baugenehmigung im Herbst erteilt wird. Die Zustimmung für den Bau wurde von allen Fraktionen und wichtigen Dezernenten bereits gegeben. Eine Abstimmung über den Wiederaufbau wird Ende des Jahres durch den Magistrat durchgeführt werden. Die Stadt plant, 1,5 Mio. Euro für den Wiederaufbau beizusteuern, während die Gesamtkosten für den Wiederaufbau auf etwa 2,5 Mio. Euro geschätzt werden. Es ist weiterhin möglich für die Frankfurter Bevölkerung, für den Wiederaufbau zu spenden. Alle Information darüber, wie man mithelfen kann, finden Sie auf DerLangeFranz.de.

Die Wiederherstellung des Turms ist jedoch nicht nur ein architektonisches Projekt, sondern auch ein kulturelles Ereignis. Der "Lange Franz" hat eine besondere Bedeutung für die Menschen in Frankfurt und seine Wiederherstellung wird dazu beitragen, das Bewusstsein für die reiche Geschichte der Stadt zu stärken.

Insgesamt ist der "Lange Franz" ein wichtiges Wahrzeichen von Frankfurt am Main und seine Wiederherstellung ist ein bedeutendes Ereignis für die Stadt und ihre Bewohner.

Foto: Quelle: Wikipedia

Mehr News

TIPPS