Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Frankfurter Weihnachtsmarkt gestartet

22.11.2021 | 18:57 Uhr | Stadtgeflüster
Frankfurter Weihnachtsmarkt gestartet

Heute war es endlich soweit! Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr wurde der Frankfurter Weihnachtsmarkt 2021 eröffnet – allerdings nicht mit einer offiziellen Zeremonie. Und auch sonst ist vieles anders, zumal die steigenden Fallzahlen neue Maßnahmen zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 fordern. Daher gilt in Frankfurt auf dem Weihnachtsmarkt inklusive einiger eng angrenzenden Bereiche eine generelle Maskenpflicht. Das ist nicht schön, aber notwendig.

Die Mund-Nasen-Bedeckung darf zum Verzehr von Speisen und Getränken oder zum Konsum von Tabakwaren kurzzeitig an Ort und Stelle abgesetzt werden. Der vorweihnachtlichen Stimmung scheint das nur bedingt zu schaden. Als Oberbürgermeister Peter Feldmann gemeinsam mit Thomas Feda, Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main (TCF), um 17 Uhr die Lichterketten auf der 31 Meter hohen Fichte „Gretel“ vor dem Rathaus einschaltete, war die von Vielen vermisste Stimmung sofort wieder da – trotz Hygieneauflagen und Maskenpflicht.

Und so war der entzerrte und abgespeckte Weihnachtsmarkt schon am ersten Nachmittag gut besucht – wohl nicht nur aus Sehnsucht nach diesem ganz besonderen Weihnachtsmarkt-Gefühl, sondern auch der Unsicherheit geschuldet, ob – wie in Bayern oder Brandenburg – nicht auch bald in Hessen die Weihnachtsmärkte doch noch abgesagt werden und auch die bereits geöffneten dann wieder schließen müssen. Immerhin wurden ja schon auf einigen Märkten – darunter Offenbach, Darmstadt und eben auch Frankfurt – die Regelungen verschärft, während andere, wie in Seligenstadt, komplett abgesagt wurden.

Solange es möglich ist, sollen die Menschen aber den Frankfurter Weihnachtsmarkt genießen können, was auch die finanzielle Not der Schausteller ein wenig lindert. Damit das möglich bleibt, müssen sich nur möglichst Alle an die Regeln (Maskenpflicht, 2G auf dem Friedrich-Stoltze-Platz und am Roßmarkt, Abstandhalten, wo immer es geht) halten. In diesem Sinne: Genießt den Weihnachtsmarkt, seid rücksichtsvoll und bleibt gesund! Mehr Infos zum Weihnachtsmarkt 2021 findet Ihr auch HIER

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.