Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Führungswechsel beim Frankfurter 25hours Hotels

23.08.2017 | 18:03 Uhr | Stadtgeflüster
Führungswechsel beim Frankfurter 25hours Hotels

Andreas Schnürer ist neuer General Manager des 25hours Hotel by Levi’s im Bahnhofsviertel und des The Goldman im Frankfurter Ostend

Damit tritt Schnürer in die Fußstapfen von Nils Jansen, der die beiden Hotels in den vergangenen vier Jahren geleitet hatte und nun nach Köln geht, um dort als GM für das neue 25hours Hotel The Circle zu arbeiten. Auch Andreas kommt aus der 25hours Familie: Er war bislang als Senior Sales & Marketing Manager für die beiden 25hours Hotels der Hamburger Hafencity tätig. Ab sofort ist der gelernte Hotelfachmann in der Mainmetropole tätig, wo er auch die Modernisierung und Erweiterung des 25hours Hotel by Levi’s durch den Frankfurter Künstler und Designer Michael Dreher leiten wird. Ab Sommer 2018 wird das Hotel im Bahnhofsviertel dann in ganz neuem Look erstrahlen.

Über die Hotels:

Das 25hours Hotel The Goldman im Ostend verfügt insgesamt über 97 Zimmer. Lokale und internationale Paten haben dem Haus eine persönliche Note gegeben. Das 25hours Hotel by Levi’s ist nicht einfach ein Hotel in Frankfurt. Der Hotelname ist Programm und Zeichen der Freundschaft zwischen 25hours und dem Fashion-Klassiker Levi’s. Seit 1873 ist die Marke Levi's das Original und der Inbegriff für Denimmode. Mit dem Wandel von der Arbeiterhose zum Must- Have- Fashion- Item wurde Levi's zum Symbol der Popkultur. Elvis Presley trug die Marke bereits im Vornamen und schwang seine Hüften in Blue Jeans, Kurt Cobain starb in seiner 501 und Andy Warhol wurde wahrscheinlich in einer Levi's geboren – die Verbindung der Kultmarke zur Welt der Musik, Kunst und des Designs ist nicht nur ein Flirt – sie ist seit Generationen eine große Liebe. Ob Girls oder Guys, slim-, tapered oder flared: Über mehrere Kollektionen werden von Levi’s die verschiedensten Konsumententypen bedient.

Der Hotelname mit dem Zusatz „tailored by Levi's“ (kurz „by Levi's“) ist Symbol der Partnerschaft zwischen 25hours und Levi's und verweist auf die Inspiration und Unterstützung im Gestaltungsprozess. Die Initiatoren des Projektes sind die renommierten Frankfurter Immobilien-Entwickler Ardi Goldman und Ronny R. Weiner, die mit viel Liebe zum Detail aus einem unspektakulären Gebäude ein neues Architekturhighlight im Bahnhofsviertel kreiert haben. Keine Naht verläuft zufällig, kein Objekt ist beliebig platziert und dennoch ist das Haus verspielt und nie tierisch ernst. Im Zentrum steht das Gespür für aussagekräftige Materialien, weiche Stoffe treffen auf raues Leder und glänzendes Kupfer.

Die Lage des Hotels ist dabei nahezu perfekt: Die Messe, der Main und die Einkaufsstraße Zeil sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Zum Frankfurter Flughafen sind es vom Hauptbahnhof rund 15 Minuten mit der S-Bahn. Mehr Verbindung und mehr Internationalität gehen nicht.

Die 76 Zimmer sind inspiriert von der Geschichte der Levi's Jeans und der Mode der letzten Dekaden. Jede Etage hat somit ihren eigenen Charakter und zeichnet sich durch individuelle Möbel, Lampen, Tapeten, Teppich-Intarsien und Textilien aus. Einzige Konstante: Das blaue Bad mit rotem Naturstein-Waschbecken, der Red Tap des Wohnraumes, und die vergessene Levi's Jeans. Immer dabei: kostenfreies high-speed W-LAN und der kostenfreie MINI- und Fahrradverleih.

Noch mehr Infos findet Ihr unter:

www.25hours-hotels.com/de/frankfurt-hotels.html

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.