Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Mai 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Fürstliches Gartenfest Schloss Wolfsgarten öffnet seine Tore unter dem Thema "Die Große Gartenschule"

11.09.2023 | 10:46 Uhr | Kultur
Fürstliches Gartenfest Schloss Wolfsgarten öffnet seine Tore unter dem Thema 'Die Große Gartenschule'

Das historische Schloss Wolfsgarten in Langen bei Frankfurt am Main, umgeben von seinen weitläufigen Parkanlagen und majestätischen Bäumen, wird vom 15. bis 17. September 2023 Gastgeber des renommierten Fürstlichen Gartenfests sein. Dieses außergewöhnliche Schloss, das nur an wenigen Tagen im Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich ist, verspricht herbstliche Blütenpracht und spätsommerliche Stimmung in einer einzigartigen Kulisse.

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten gehört zu den angesehensten Gartenausstellungen Deutschlands und ist eines von nur drei Austragungsorten, zu denen auch das Schloss Fasanerie bei Fulda und das Hofgut Kranichstein in Darmstadt gehören. In diesem Jahr steht das Event unter dem Sonderthema "Die Große Gartenschule", das den Besuchern die Gelegenheit bietet, nicht nur besondere Pflanzen und liebevoll gestaltete Schaugärten der Aussteller zu bewundern, sondern auch wertvolles Wissen im Bereich Pflanzenkunde zu erlangen und praktische Tipps zur Gartenpflege zu erhalten.

Das Programm des Gartenfests bietet Workshops und Vorträge von angesehenen Gartenexperten wie Petra Pelz und Cassian Schmidt. Neben diesen Angeboten erwartet die Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Mitmachaktionen, Live-Musik und einer exquisiten Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Zusätzlich präsentiert das Fürstliche Gartenfest hochkarätige Kulturveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Kreis Offenbach, unterstützt durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain und den Kultursommer Südhessen. Auf der Kulturbühne am Springbrunnen finden "Gartengespräche" mit namhaften Persönlichkeiten statt, darunter Mechthild Harting, Stefan Rebenich und Markus Bennemann. Musikliebhaber können sich auf Auftritte von Star-Cellisten Johann Ludwig und Ulrich Horn sowie von Dana Barak und Uriah Tutter freuen. Am Sonntag bietet das Kreisjugendorchester Offenbach Jazz-Konzerte in verschiedenen Stilen.

Das Fürstliche Gartenfest beeindruckt auch mit über 170 Ausstellern, die besondere Pflanzen und Produkte präsentieren. Von handverlesenen Gärtnereien mit einer breiten Auswahl an Pflanzen bis hin zu hochwertigen Mode- und Kunstausstellungen gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Die Besucher können sich auf exklusive Angebote von Baumschule Jäger, Staudengärtnerei Kirschenlohr, Gärtnerei Dieter Haas und vielen anderen freuen.

Kulinarische Genüsse sind ebenfalls reichlich vorhanden, von orientalischer Falafel bis zu original italienischer Pizza aus dem Steinofen, Trüffelprodukten und feinen Gewürzen.

Tickets für das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten sind online unter www.gartenfest.de/tickets sowie an den Tageskassen erhältlich. Tageskarten kosten 18 Euro (ermäßigt 16 Euro), Dauerkarten sind für 36 Euro erhältlich. Ermäßigte Tarife gelten für Schüler und Studenten bis 26 Jahre sowie für Schwerbehinderte, jeweils gegen Vorlage eines gültigen Nachweises. Weitere Informationen zur Anreise finden Sie unter www.gartenfest.de.

Mehr News

TIPPS