Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Happy Goodyear! - Reifenhersteller feiert 125 Jahre Standort Hanau

05.10.2018 | 14:34 Uhr | Business
Happy Goodyear! - Reifenhersteller feiert 125 Jahre Standort Hanau

Am vergangenen Samstag hat der internationale Reifenhersteller das 125-jährige Jubiläum seines Hanauer Standorts gefeiert. Zu diesem Anlass hatte das Traditionsunternehmen seine Belegschaft und ihre Familien zu einem Fest mit einem attraktiven Programm für Jung und Alt auf das Betriebsgelände in der Dunlopstraße eingeladen. „Mit dem rauschenden Fest für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für ihre Familien bedanken wir uns herzlich bei unserer gesamten Belegschaft für ihren unermüdlichen Einsatz für unser Unternehmen“, erklärt John Ries, Director Manufacturing Hanau bei Goodyear. Mehr als 1.800 Gäste waren der Einladung gefolgt und hatten sich zum Festtag angemeldet.

Zu den Höhepunkten gehörte die Eröffnung des Festakts durch Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau, sowie durch den Produktionschef Ries, eine Autogrammstunde mit dem YouTube-Star Jean-Pierre „JP“ Kraemer, Botschafter der High-Performance-Marke Dunlop, sowie Führungen durch die Produktion vor Ort. „Für die Familien war es superspannend, live und in Farbe zu sehen, wo der Papa – oder auch die Mama – jeden Tag arbeiten“, hebt Ries hervor. Besonders beliebt bei den jungen Gästen waren außerdem ein Malwettbewerb, eine Hüpfburg im Lkw-Design und eine Festrallye mit tollen Gewinnen. Wer sich für Mobilitätslösungen der Zukunft interessiert, konnte den Konzeptreifen „Oxygene“ mit echtem Moos in der Seitenwand bestaunen. Mittels Photosynthese soll der futuristische Pneu für eine bessere Luft in den Städten von morgen sorgen, so die Vision des Reifenherstellers.

Auch am Hanauer Standort mit seinen 125 Jahren Tradition und Know-how im Reifenbau werden zukunftsweisende Technologien für hochaktuelle Mobilitätstrends entwickelt. So ist der Efficient Grip Performance mit „Electric Drive Technology“ ein Kind aus der Dunlopstraße, ein Reifen speziell für die Anforderungen von Elektroautos. Ein Prototyp des High-Tech-Pneus wurde im März dieses Jahres auf dem Genfer Automobil-Salon erstmals öffentlich vorgestellt, bereits 2019 wird er auf europäischen Straßen rollen. Auch die Gäste des Hanauer Familienfestes konnten ihn bestaunen.

Dabei blickt der Standort auf eine bewegte Historie zurück. Hanau war 1893 das erste Dunlop-Reifenwerk auf dem europäischen Festland. Produziert wurden zunächst Fahrradreifen, und zwar von 28 Mitarbeiterinnen, denn Reifenproduktion war damals Frauensache. Ab 1902 wurden auch Autoreifen gebaut und ab 1925 zudem Lkw-Reifen. Zu den Meilensteinen der Hanauer Standortgeschichte gehören außerdem: die Produktion der ersten Latexmatratzen im Jahr 1932, die Herstellung des ersten schlauchlosen Reifens für Pkw im Jahr 1952 sowie bahnbrechende Forschungen zum Aquaplaning in den 60er Jahren.

Über Goodyear

Goodyear ist einer der größten Reifenhersteller der Welt. Er beschäftigt weltweit rund 66.000 Mitarbeiter und fertigt seine Produkte in 49 Produktionsanlagen in 22 Ländern. Der Konzern verfolgt mit seinen beiden Innovationszentren in Akron/Ohio und Colmar-Berg/Luxemburg das Ziel, hochmoderne Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die in der Branche die Maßstäbe für Technologie und Leistung setzen.

Mehr Informationen findet Ihr auch unter www.goodyear.de

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.