Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Juni 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Hausmeister Krause steht in der Komödie Frankfurt auf der Bühne

14.12.2023 | 14:36 Uhr | Kultur
Hausmeister Krause steht in der Komödie Frankfurt auf der Bühne

Alarm! Alarm! Der notorische Unruhestifter Dieter Krause (Tom Gerhardt) ist wieder da. Und das gleich mit einem großen Drama.
Nachdem der bockbeinige und stets über motivierte Hausmeister ein Jahrzehnt lang im TV seine Mitmenschen gequält hat,
drängt er jetzt auf die Bühne mit dem Stück "Hausmeister Krause: Du lebst nur zweimal".

Das natürlich mit seiner überaus bildungsfernen Familie und dem unvermeidlichen Dackelclub.
Krause hat einen höllischen Rosenkrieg mit seiner Lisbeth: hatte er doch wieder einmal den Hochzeitstag vergessen und
nur seine Präsidentschaft im Teckel-Verein im Sinn. So weit, so schlecht: Das kennt Lisbeth und will ihn mit einigen Tagen
Auszug aus der Wohnung bestrafen. Alles wäre bald vergessen, wenn Lisbeth nicht eine Nachricht hinterlassen hätte,
die Dieter Krause auf seine Weise interpretiert und die ihn halb um den Verstand bringt: Offensichtlich nutzt Lisbeth nur
die günstige Gelegenheit, um amouröse Abenteuer mit seinem ärgsten Feind zu veranstalten.
Ein unfassbarer Verrat: Krause sieht sich „nackt unter Hyänen“ … und plant ab jetzt den Gegenschlag.
Der soll Lisbeth treffen und gehörig aufrütteln … was auch gelingt. Aber nicht so, wie Dieter es sich vorgestellt hat.
Und jetzt geht der Krieg erst richtig los …
Hausmeister Krause: Du lebst nur zweimal – eine absurde Komödie mit den beliebtesten Figuren der Fernseh-Serie.
Für alle, die nicht in den Keller gehen müssen, um zu lachen … 

Premiere: Donnerstag, 14. Dezember 2023 um 20 Uhr in der Komödie Frankfurt  

Weitere Vorstellungen dort bis zum 04.02.2024 

(Di – Sa um 20 Uhr, So 18 Uhr, montags spielfrei) 

25.12. 20:00 Uhr, 26.12. 16:00 & 20:00 Uhr  

31.12.2023 18:30 & 22:30 Uhr 

23.12. & 24.12.2023, 1.1.2024 geschlossen  

Karten ab 20,- €  unter Tel. (069) 28 45 80, auf www.diekomoedie.de

Mehr News

TIPPS