Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

hr-Fastnachtsvideo wird viraler Hit

11.02.2022 | 07:40 Uhr | Kultur
hr-Fastnachtsvideo wird viraler Hit

Manchmal kommt der virale Erfolg von Videos wirklich überraschend. Nicht unbedingt wegen ihrer Qualität, sondern eher wegen der enormen Reichweite, die mit anderen Videos nicht annähernd erreicht werden konnte. Über einen solch unerwarteten Erfolg freut sich gerade der Hessische Rundfunk, der mit einem Fastnachtsvideo von 2021 einen viralen Hit gelandet hat, der besonders in Südostasien für Furore sorgt. Mit bislang 87 Millionen Aufrufen ist der Auftritt von Peter Shub aus der Fastnachtsshow "Rosa Wölkchen" das bisher mit Abstand am meisten abgerufene Video des hr auf Facebook. Für die ARD ist es das erfolgreichste Video des vergangenen Jahres.

Doch was macht den Clip so besonders? Im Video zu sehen ist Peter Shub in seiner Rolle als Clown, die der New Yorker auch schon im Circus Roncalli gespielt hat. Der 64-Jährige zeigt während seines Auftritts sein pantomimisches Talent: Er hängt sich an einem Kleiderbügel auf, zaubert Finger und Zunge optisch weg (und wieder her) oder zieht sich seinen Kopf wieder hoch, als dieser zu verschwinden droht.

Das Video – insgesamt 5 Minuten und 27 Sekunden lang – wurde bereits kurz nach der TV-Ausstrahlung im März 2021 das erste Mal von einem größeren ausländischen Account geteilt. Im Sommer dann gab es dann kein Halten mehr, denn das Video wurde weiterempfohlen – und das in 99 Prozent der Fälle von Facebook selbst. Diese Empfehlungen gingen an Userinnen und User in Südostasien. Das Video ist daraufhin über 510.000-mal geliked, mit einem Lacher oder Herzchen versehen worden. 19 Millionen Views waren es allein in Indonesien und 1,85 Millionen Views in Pakistan. Das Video wurde vermutlich in Pakistan besonders oft geklickt, da Peter Shub optisch eine große Ähnlichkeit zu Imran Khan, dem Premier von Pakistan, aufweist. 

Die Universalsprache der Pantomime

Peter Shub freut sich über den großen Erfolg: "Ich bin total überrascht! Ich habe immer gedacht, es wäre wunderbar, mal ein Video zu haben, das viral geht. Es ist schwer, ein breites Publikum zum Lachen zu bringen – und dann auch noch international. Das muss wohl viele Menschen berührt haben." Die Pantomime funktioniert eben in allen Sprachen, weil sie keine Sprache braucht.

Am Sonntag, 13. Februar, um 20:15 Uhr, zeigt das hr-fernsehen den Beitrag von Peter Shub aus der Sendung "Rosa Wölkchen" in einem Highlight-Zusammenschnitt unter dem Titel "Das Lustigste aus der hessischen Fastnacht 2021".

Das Video könnt Ihr auch HIER sehen.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.