Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Im Senckenberg Naturmuseum mit Virtual Reality ins Jurameer eintauchen

30.03.2018 | 22:34 Uhr | Lieblingsorte
Im Senckenberg Naturmuseum mit Virtual Reality ins Jurameer eintauchen

Besucher des Senckenberg Naturmuseums können sich auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen. Mit Hilfe einer neuen Virtual-Reality-Anwendung verwandelt sich der Lichthof des beliebten Museums in ein tropisches Jurameer mit Fischsauriern und Urzeittieren.

Ihr könnt im wahrsten Sinne des Wortes in einen faszinierenden Lebensraum eintauchen. Durch die VR-Brille befindet Ihr Euch plötzlich mitten im Meer: Ammoniten sind zum Greifen nah, ein großer Temnodontosaurus zieht seine Kreise und Fischsaurier Stenopterygius macht Jagd auf Belemniten. Das alles sieht verdammt echt aus, hat nur einen Vorteil: Ihr werdet nicht nass dabei! Ab sofort könnt Ihr dank neuester Virtual-Reality-Technik täglich von 11 bis 16 Uhr virtuell eintauchen in das Jurameer und die Meeresbewohner aus Vorzeiten in Aktion bewundern. Nach der beliebten VR-Reise in die Zeit der Dinosaurier, in der das Skelett des Diplodocus in einem jurazeitlichen Urwald zum Leben erweckt wird, wird nun der Lichthof des Museums virtuell in ein tropisches Jurameer verwandelt. Eine wirklich tolle Ergänzung zum ohnehin schon interessanten und abwechslungsreichen Museumsangebot.

Museumsleiter Dr. Bernd Herkner freut sich über dieses neue VR-Angebot: „Es war uns ein Anliegen, unsere Besucher für die Fischsaurier im Museum zu begeistern. Der Einsatz digitaler Medien ermöglicht Sprünge in andere Zeiten und andere Dimensionen. Unsere Virtual-Reality-Anwendung integriert den Museumsraum und macht das virtuelle Eintauchen in das Jurameer zu einem einzigartigen, nur im Museum erfahrbaren Erlebnis. Wir können nicht nur das Aussehen, sondern auch die Bewegungsabläufe längst ausgestorbener Fischsaurier und anderer Urzeittiere darstellen und für unsere Besucher virtuell erlebbar machen“.

Wie die VR-Reise zu den Dinos dauert auch der Trip ins Jurameer  Dauer etwa 3 Minuten. Für beide zusammen wird eine Nutzungsgebühr von 2 Euro erhoben (Schüler und Studierende zahlen 1 Euro).

Noch mehr Infos findet Ihr unter www.senckenberg.de

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.