Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Koreanischer Frauenchor singt für Wiederaufbau

20.07.2017 | 21:45 Uhr | Lieblingsorte
Koreanischer Frauenchor singt für Wiederaufbau

Umweltdezernentin Heilig und Generalkonsul Bek starten gemeinsame Spendenaktion für Koreanischen Garten

(kus) Vielen Frankfurtern blutete das Herz, als im Frühjahr der Morgentau-Pavillon im Koreanischen Garten niederbrannte. Vor allem die koreanische Community ist dem Ort sehr verbunden, ist der Garten doch ein Geschenk Südkoreas anlässlich der Buchmesse 2005. Mit einem Chor-Konzert starten Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und der koreanische Generalkonsul Prof. Dr. Bumhym Bek nun eine gemeinsame Spendenaktion für den Wiederaufbau.

In der Sommer-Reihe „Der Wilde Sonntag“ wird am Sonntag, 30. Juli, um 15 Uhr das Harmonie Ensemble im Koreanischen Garten gastieren. Der Chor aus neun Sängerinnen – überwiegend frühere und heutige koreanische Krankenschwestern – kehrt gerade rechtzeitig zu dem Konzert von einer großen Tournee durch Südkorea zurück.

Unter der Leitung von Young-Shik Kim werden die Sängerinnen in traditionellen Trachten ein interkulturelles Programm präsentieren. Das Repertoire reicht von klassischer koreanischer Musik bis zu aktuellem Pop, von Operette und Musical bis zu italienischen Canzoni.

Der Koreanische Garten befindet sich im Grüneburgpark in der Verlängerung der August-Siebert-Straße. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Der Zugang ist barrierefrei, allerdings gibt es keine Sitzplätze und Gäste werden gebeten, bei Bedarf Sonnenschutz oder Regenschirme mitzubringen.

Anfahrt: Mit der U 6 oder 7 bis Station Westend oder mit Buslinie 36 bis Mitscherlichplatz. Nähere Infos auf gibt es auf

www.frankfurt-greencity.de

im Internet.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.