Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

KPOP.FLEX - Europas erstes K-Pop Mega-Festival in Frankfurt ausverkauft

04.02.2022 | 10:53 Uhr | Kultur
KPOP.FLEX - Europas erstes K-Pop Mega-Festival in Frankfurt ausverkauft
KPOP.FLEX - Europas erstes K-Pop Mega-Festival in Frankfurt ausverkauft

Das scheint ein sehr erfolgreiches Debüt zu werden: Bereits jetzt gibt es für KPOP.FLEX, das K-Pop Mega-Festival in Europa, keine Karten mehr! Obwohl alle Großveranstaltungen der nächsten Monate noch immer mit einem gewissen Unsicherheitsfaktor belegt sind, hat das Fans nicht davon abgehalten, sich schnell Tickets für das Festival zu sichern, das am 14. Mai im Deutsche Bank Park Frankfurt stattfinden soll: „In weniger als acht Wochen ausverkauft – mit dem ersten Mega-Festival für koreanische Pop-Musik in Europa erfüllen wir vielen K-Pop-Fans in Deutschland und Europa einen riesigen Wunsch“, freut sich Peter Kötting, Geschäftsführer des Veranstalters PK Events über das riesige Interesse an der Veranstaltung. Es ist aber auch kein Wunder, schließlich haben sich für KPOP.FLEX sieben der bekanntesten und erfolgreichsten K-Pop-Bands aus Südkorea in Frankfurt angekündigt.

Zur Freude über die ausverkaufte Premiere mischt Peter Kötting Zuversicht: „Gemeinsam mit unseren Partnern in Südkorea und England überlegen wir nun, wie wir den vielen Fans etwas bieten, die ihre Stars auch gerne in Frankfurt live sehen wollen und denen wir nun keine Karten mehr anbieten können.“

Kötting weiter: „Wir hatten versprochen, sieben Acts nach Frankfurt zu bringen. Heute Mittag haben wir mit EXO’s Kai, einem der weltweit bekannten Stars der K-Pop-Szene und der vierköpfigen Boygroup AB6ix Nummer sechs und sieben bekanntgegeben – kurz danach waren dann auch die letzten der fast 44.000 Eintrittskarten für den 14. Mai vergriffen.“ Bereits bekannt war, dass auch die Acts Mamamoo, ENHYPEN, Monsta X, (G)I-DLE und NCT Dream nach Frankfurt kommen. Über Neuigkeiten zum Festival berichtet der Veranstalter auch weiterhin auf seiner Homepage www.kpopflex.com und auf seinen Instagram-, Facebook-, Twitter- und TikTok-Kanälen.

Während in Asien und Amerika schon länger die „K-Welle“ rollt, ist das Musikfestival das erste große in Europa – und eröffnet damit auch die Musik-Saison im Frankfurter Deutsche Bank Park. Patrik Meyer, Managing Director Deutsche Bank Park: „In den vergangenen Wochen hatten wir enorm viele Anfragen aus Frankfurt und Rhein-Main-Gebiet, denn hier leben viele Menschen, die aus Asien stammen und K-Pop schon länger kennen. Dazu werden aus ganz Europa Musik- und Kultur-Fans nach Frankfurt reisen. Mit der KPOP.FLEX-Premiere starten wir in einen wunderbaren Konzert-Sommer – alleine für die Auftritte von Ed Sheeran und Coldplay sowie rund 20 weitere Veranstaltungen sind bereits mehr als 600.000 Eintrittskarten verkauft. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass 2022 für unser Stadion außergewöhnlich wird.“ Peter Kötting abschließend: „Wir verfolgen mit einem Fünfjahresplan, K-Pop in Europa noch populärer zu machen – der Start in Frankfurt am Main macht uns da sehr zuversichtlich.“

Weitere Infos gibt es auch unter: www.kpopflex.com

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.