Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Lisbet Windsor lädt zum Ball

29.09.2016 | 16:41 Uhr | Kultur
Lisbet Windsor lädt zum Ball

Am 30.04.2017 wird im Westin Grand Hotel Frankfurt eine rauschende Ballnacht gefeiert. Zum Tanz in den Mai hier Lisbet Windsors Ball Pompös stattfinden, eine Hommage an die sogenannten „Tuntenbälle“, die vor allem im Berlin der 1920er und 30er gefeiert werden. Waren dies allerdings eher Veranstaltungen einer Subkultur, soll der schillernde Kostümball in Frankfurt ein Ball für alle Bürger der Stadt werden. Deshalb lädt nicht nur die Queen der Stadt persönlich ein, sie hat zudem dafür gesorgt, dass die Kartenpreise vergleichsweise erschwinglich sind. So gibt es die Flanierkarte schon für 65 €, VIP-Karten mit festem Sitzplatz im Ballsaal für 125 €. Bei der Flanierkarte ist neben dem Zugang zu allen Räumen und der Show im Grand Seven auch das beliebte Westin Grand Fingerfood Buffet enthalten, bei den VIP-Karten gibt es Showprogramm und Spitzenbuffet. Die Moderation im Ballsaal übernimmt Queen Lisbet Winsor II. persönlich, im unteren Bereich gibt ihre Kollegin Marlene Deluxe den Ton an. Für die musikalische Leitung des Abends ist Gabriel Groh mit seiner Band Groove Connect verantwortlich. Seit 10 Jahren arbeitet Groh nun schon mit Lisbet alias Bäppi La Belle zusammen, da war es eine Selbstverständlichkeit, dass er auch bei dieser ganz besonderen Ballnacht mit dabei sein wird.

Bäppi alias Thomas Bäppler-Wolf ist natürlich ein Profi, wenn es um die Organisation großer Bälle geht. 38 Jahre hat er mit seiner Tanzschule und dem Ausrichten von Ballveranstaltungen Erfahrungen sammeln können, die sich jetzt auszahlen. Für ihn waren zwei Dinge ganz besonders wichtig: Zum einen muss die Location stimmen und zum anderen muss ein abwechslungsreiches Programm geboten werden, das für jeden Geschmack das Richtige bereithält. Mit dem Westin Grand Hotel wurde ein in vielerlei Hinsicht passender Veranstaltungsort gewählt. Das Hotel verfügt nicht nur über die Räumlichkeiten, sondern auch über die Erfahrung mit solchen Veranstaltungen. Zudem ist die Verkehrsanbindung perfekt. Die Gäste können richtig ausgiebig feiern und danach entweder mit dem öffentlichen Nahverkehr  von der nahe gelegenen Konstablerwache aus, oder mit einer der Taxen, die direkt vor dem Haus warten, nach Hause fahren. Und wer lieber die Füße schonen oder den Rausch ausschlafen möchte, der kann sich auch zu Sonderkonditionen ein Zimmer im Hotel buchen.

Und auch beim Programm hat Bäppler-Wolf Wert darauf gelegt, dass seinen Gästen nur das Beste geboten wird. Pop, Rock, Klassik, Disco  und Show – da ist für Jeden etwas mit dabei. Zu den Stargästen des Balls gehören Daniel Küblböck, der Bäppis Theatrallalla schon als sein zweites Wohnzimmer bezeichnet, die gefeierte Kammersängerin Karin Pagmardie Rock`n`Roll Formation Transformation, Travestiekünstler Eva Longgloria, die Mamma Mia Dance Show, sowie La Vision, die schon beim weltberühmten Cirque du Soleil aufgetreten sind und beim „Supertalent“ den zweiten Platz gemacht haben. Zudem sind die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz unterwegs, um auf ihre ganz besondere Art für den guten Zweck zu sammeln und Tarabas van Luk wird nicht nur mit seiner Stimme, sondern auch mit seinem Erscheinungsbild dafür sorgen, dass die Gäste seinen Auftritt nicht so schnell vergessen werden.

Ansonsten steht an diesem Abend ganz viel Spaß und Geselligkeit auf dem Programm. Bei der Kostümierung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wer möchte, kann auch an einem Travestie Contest teilnehmen. Der Gewinner bekommt die Chance, einen Abend lang im Theatrallalla eine eigene Show aufzuführen und die Einnahmen dieses Abends als Preisgeld zu behalten.

Die Schirmherrschaft für diese Ballnacht hat Frankfurts neue Kulturdezernentin Ina Hartwig übernommen.

Alle weiteren Infos zu dem Ball, dem Programm und den Tickets gibt es unter: http://www.ball-pompoes.de/

 

 

Cirque Bouffon gastiert in Wiesbaden – Mainz-Kastel
Die Alte Brücke hat ihn wieder

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.