Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Liv Ullmann zu Gast im Filmmuseum - Noch Restkarten erhältlich

19.06.2018 | 09:06 Uhr | Kultur
Liv Ullmann zu Gast im Filmmuseum - Noch Restkarten erhältlich

Hoher Besuch im Deutschen Filmmuseum. Die wunderbare Liv Ullmann ist anlässlich des 100. Geburtstags von Ingmar Bergman am Mittwoch, 20. Juni, zu Gast in Frankfurt. Für ihren Besuch im Museum und das Foyer-Gespräch gibt es noch einige wenige Restkarten!

Am 14. Juli wäre Ingmar Bergman 100 Jahre alt geworden. Als "Besten Regisseur aller Zeiten" ehrten ihn 1997 die Filmfestspiele in Cannes. Und in der Tat: Die Werke des schwedischen Filmemachers gelten fast allesamt als Klassiker der Filmgeschichte. Das Kino des Deutschen Filmmuseums feiert Bergman, der 1976 den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt erhielt, mit einer umfangreichen Monatsreihe im Zeichen der Zusammenarbeit mit der großen Schauspielerin und seiner Muse: Liv Ullmann.

Die heute 79-jährige Norwegerin ist anlässlich der Filmreihe am Mittwoch, 20. Juni, persönlich zu Gast. Im Foyer-Gespräch mit Direktorin Ellen Harrington am 20. Juni gibt sie Einblicke in ihre Karriere und die Arbeit an der Seite von Ingmar Bergman. Für den Abend ihres Besuchs hat sich Liv Ullmann zwei Filme gewünscht: HÖSTSONATEN (Herbstsonate, FR/ BRD/SE/GB 1978) zeigt sie an der Seite von Ingrid Bergman, der Film wurde 1979 mit dem Golden Globe als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet. TROLÖSA (Die Treulosen, SE/IT/DE/FI/NO 2000) ist eine eigene Regiearbeit Ullmanns, Ingmar Bergman schrieb das Drehbuch. Restkarten für die Veranstaltung werden am Dienstag, 19. Juni, um 10 Uhr an der Museumskasse in den Verkauf gegeben.

In der Filmreihe Ingmar Bergman & Liv Ullmann sind über den gesamten Juni deren gemeinsame Filme zu sehen, darunter auch eine Regiearbeit Ullmanns und der teils in Frankfurt gedrehte DER ROSENGARTEN von Fons Rademaker.

Mittwoch, 20. Juni

18 Uhr

HÖSTSONATEN Herbstsonate

Frankreich/BRD/Schweden/Großbritannien 1978. R: Ingmar Bergman

D: Liv Ullmann, Ingrid Bergman, Lena Nyman. 99 Min. 35mm. OmeU

Einführung: Liv Ullmann

Danach, 20:00 bis 21:00 Uhr: Foyer-Gespräch zwischen Liv Ullmann und Ellen Harrington, Direktorin des Deutschen Filmmuseums.

21:15 Uhr

TROLÖSA Die Treulosen

Schweden/Italien/Deutschland/Finnland/Norwegen 2000. R: Liv Ullmann

D: Lena Endre, Erland Josephson. 155 Min. 35mm. OmeU

Das vollständige Filmprogramm der Filmreihe im Kino des Deutschen Filmmuseums unter:

deutsches-filminstitut.de/blog/ingmar-bergmann-liv-ullmann/

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.