Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
April 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Low-Cost-Airline PLAY ab Dezember 2023 in Frankfurt

27.07.2023 | 12:13 Uhr | Business
Low-Cost-Airline PLAY ab Dezember 2023 in Frankfurt

PLAY Airlines erweitert ihr Engagement in Deutschland: Neue kostengünstige Flugverbindungen von Frankfurt nach Island und weiter zu fünf Zielen in Nordamerika ab Dezember Reykjavík/Frankfurt

Die Fluggesellschaft PLAY Airlines aus Island setzt ihren Expansionskurs fort und wird ab dem 14. Dezember 2023 einen weiteren deutschen Flughafen anfliegen: unser Frankfurt. Unter dem Motto "Pay less, PLAY more" wird die junge Low-Cost-Fluggesellschaft ihren Flugplan um Frankfurt erweitern, wodurch auch wir von den neuen Möglichkeiten profitieren können. Ab kommendem Winter haben reiselustige Hessen die Gelegenheit, viermal wöchentlich, immer montags, donnerstags, freitags und sonntags, zu den beliebten Zielen Island und Nordamerika abzuheben.

Mit dieser Ausweitung des Streckennetzes festigt PLAY Airlines den deutschen Markt weiterhin als bedeutenden Standort. Seit Juni 2021 bietet die Fluggesellschaft bereits ganzjährige Flüge von Berlin an, im Mai dieses Jahres folgte der Erstflug ab Hamburg und seit Juni gehört auch Düsseldorf zum internationalen Flugplan. In ihrer jungen Flotte, bestehend aus zehn Airbus-Jets der A320 Neo-Familie, ermöglicht PLAY Airlines abenteuerlustigen Reisenden, die Keflavík Airport nahe Reykjavík anfliegen, sowohl Island zu erkunden als auch weitere Reisen nach New York, Boston, Washington DC, Baltimore und Toronto in Kanada zu unternehmen. Die Fluggesellschaft, die von Skytrax als "Best Low-Cost Airline in Northern Europe" ausgezeichnet wurde, bietet das ganze Jahr über unkomplizierte Fernreisen in den Norden Amerikas zu fairen Tarifen an und hat bereits in der ersten Jahreshälfte 604.670 zufriedene Passagiere zu ihren Reisezielen gebracht.

PLAYs CEO, Birgir Jónsson, beschreibt den nächsten logischen Schritt in der Expansion wie folgt: "Frankfurt stand schon lange auf unserer Wunschliste: Mit dem Flugbetrieb an einem der größten Flughäfen Europas eröffnen sich für unsere Gäste und auch für uns ganz neue Möglichkeiten. Unsere Passagiere haben einen zentralen Anlaufpunkt für internationale Flüge und profitieren von hervorragenden Umsteigeverbindungen in die USA und nach Kanada, was natürlich auch den Geschäftsreisenden aus Frankfurt und Umgebung zugutekommt. Für uns bedeutet die Eröffnung an diesem Standort vor allem nachhaltiges Wachstum. Es ist eine großartige Fortsetzung der vergangenen Erfolgsmonate – und diesen Kurs werden wir weiterhin beibehalten."

Mehr News

TIPPS