Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Maskenpflicht in Frankfurt wird ausgeweitet

09.12.2021 | 16:55 Uhr | Service
Maskenpflicht in Frankfurt wird ausgeweitet

Die Regelungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden in Frankfurt angesichts der weiterhin steigenden Infektionszahlen weiter verschärft. Konkret bedeutet dies, dass in Frankfurt eine Ausweitung der Maskenpflicht in Kraft tritt. Nun muss neben dem Weihnachtsmarkt auch auf weiteren belebten Straßen und Plätzen im Stadtgebiet ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Die nunmehr elfte Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt, zu der diese erweiterte Maskenpflicht gehört, gilt ab Samstag, 11. Dezember, bis einschließlich 24. Dezember.

Die Mund-Nasen-Bedeckung darf zum Verzehr von Speisen und Getränken oder zum Konsum von Tabakwaren kurzzeitig an Ort und Stelle abgesetzt werden, soweit dabei ununterbrochen ein Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen eingehalten werden kann oder zu diesen eine geeignete Trennvorrichtung vorhanden ist.

Folgende Regelungen gelten ab 11.12.:

An Werktagen in der Zeit von 10 bis 21 Uhr besteht die Pflicht zum Tragen einer OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil (medizinische Maske) für Fußgänger auf folgenden Straßen und Plätzen:

    Zeil einschließlich der Hauptwache und der Konstabler Wache, Liebfrauenstraße und Liebfrauenberg, Ziegelgasse einschließlich dem der Öffentlichkeit gewidmeten westlichen Vorplatz der Kleinmarkthalle, Neue Kräme, Paulsplatz und Römerberg, Große Bockenheimer Straße, Biebergasse, Goethestraße und Schillerstraße;

    Kaiserstraße und Kaisersack;

    Leipziger Straße von der Adalbertstraße bis zur Basaltstraße;

    Bergerstraße vom Bornheimer Fünffingerplätzchen (Ringelstraße) bis zur Höhenstraße;

    Königsteiner Straße von der Kasinostraße/dem Dalbergkreisel bis zur Bolongarostraße.

Ausgenommen von der Verpflichtung sind die Bereiche bestuhlter Außengastronomie.

Zur weiteren Information sind die Allgemeinverfügung sowie die Karten mit den ausgewiesenen Gebieten unter frankfurt.de/coronavirus-fragen-und-antworten abrufbar. Alle Infos und Hinweise rund ums Impfen sind unter frankfurt.de/coronaimpfung erhältlich. Das Gesundheitsamt informiert unter frankfurt.de/corona-aktuell außerdem über weiter Fragen rund um das Coronavirus SARS-CoV-2.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.