Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Mehr Sicherheit für Radfahrer durch neues Verkehrsschild in Bockenheim

12.11.2020 | 15:39 Uhr | Service
Mehr Sicherheit für Radfahrer durch neues Verkehrsschild in Bockenheim

Die Schloßstraße in Bockenheim wird nicht nur von Autos, sondern auch von Zweirädern hoch frequentiert. Das sorgt immer wieder für gefährliche Situationen, zumal der Platz, den sich hier Autos und Räder teilen müssen, seit im Bereich der parkenden Autos eine Pufferzone von etwa einem Meter eingerichtet worden ist, die Unfälle vermeiden soll, die durch sich plötzlich öffnende Autotüren passieren können. Um Radfahrer im fließenden Verkehr besser zu schützen, wird nun auf der Schloßstraße erstmals in Frankfurt ein neues Verkehrszeichen eingesetzt, das es erst seit diesem Frühjahr gibt. Es zeigt Autofahrern anzeigt, dass es ihnen verboten, Fahrräder und Roller zu überholen. 

In Verbindung mit Markierungen auf der Fahrbahn, die Fahrradfahrern zeigen, wo sie fahren sollen, sollen diese Maßnahmen auf der stark befahrenen Straße für mehr Sicherheit sorgen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass sowohl Autofahrer, als auch Radler die Schilder und die Markierungen richtig deuten und sich an die neuen Regelungen halten. Sollten sich die neuen Schilder in der Schloßstraße bewähren, könnten sie auch an anderen Stellen in Frankfurt eingesetzt werden, um den Umstieg aufs Fahrrad für noch mehr Menschen sicherer und attraktiver zu machen. Und es ist ein weiterer kleiner Schritt, um Frankfurt zur Fahrradstadt zu machen.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.