Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
April 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Nächste Großsperrung im Frankfurter Nahverkehr kündigt sich an

07.02.2019 | 10:56 Uhr | Service
Nächste Großsperrung im Frankfurter Nahverkehr kündigt sich an

Als mit dem Ende der vergangenen Sommerferien auch die ständige Sperrung des S-Bahn Tunnels nach Jahren ihren Abschluss fand, war gerade bei Pendlern in Frankfurt ein kollektives Aufatmen zu hören. Doch nach der Sperrung ist vor der Sperrung. Denn in den nächsten Sommerferien heißt es auf großen Teilen des Frankfurter U-Bahn Netzes Stillstand. Das wurde jetzt bei der Vorstellung der für 2019 geplanten Baumaßnahmen der VGF bekanntgegeben. Im Mittelpunkt werden dabei die Betriebsunterbrechungen der „A-Strecke“ (U1, U2, U3, U8 und U9) und der „C-Strecke“ (U7, auch betroffen ist die U4) in den Sommerferien stehen.

Auf der „A-Strecke“ hat die VGF diverse Arbeiten gebündelt, um die mehrwöchige Sperrung ihres wichtigsten und von täglich 110.000 bis zu 120.000 Fahrgästen genutzten Abschnitts sinnvoll auszunutzen. Dazu gehören unter anderem der Ersatz von Gleisen und Weichen – zum Beispiel im Tunnelabschnitt –, der Neubau von Überwegen, außerdem die Erneuerung von Kabelsträngen. Die zeitgleiche Sperrung des östlichen Asts von U4 und U7 wird nicht durch VGF-Baustellen verursacht, sondern durch Arbeiten von Hessenmobil am Riederwaldtunnel.

Großer Ersatzverkehr auf der „A-Strecke“

Die Sperrung der „A-Strecke“ zwischen Heddernheim und Südbahnhof bedeutet für die Fahrgäste einen Umstieg auf einen langen Schienenersatzverkehr. 34 Gelenkbusse werden in der Hauptverkehrszeit zwischen der Heddernheimer Landstraße und der Konstablerwache alle 5 Minuten verkehren. Pro Abfahrt setzt die VGF zwei Busse ein, die Fahrzeit beträgt Richtung Innenstadt etwa 33 Minuten, Richtung Heddernheim rund 35 Minuten, wobei die Busse auf der Eschersheimer Landstraße im normalen Verkehr fahren und leider nicht mit einer separaten Busspur oder durch entsprechende Ampelschaltungen bevorrechtigt werden können. Daher sollte hier auf jeden Fall in den Stoßzeiten mehr Zeit eingeplant werden.

An der „Konsti“ besteht Umsteigemöglichkeit in andere U-Bahn-, Straßenbahn- und S-Bahnlinien, um die Ziele „Hauptwache“ (S-Bahn), „Willy-Brandt-Platz“ (U4 und U5), „Schweizer Platz“ (Tramlinien) sowie „Südbahnhof“ (S-Bahn) zu erreichen, denn diese werden nicht von den SEV-Bussen angefahren. Grund: Die Hauptwache kann wegen der hohen Achslast der Busse nicht befahren werden.

Auf der zweiten SEV-Route zwischen den Stationen „Riedwiese/Mertonviertel“ und „Heddernheim“ sind zwei weitere Ersatzbusse unterwegs.

Neben dieser Großsperrung wird es im Verlauf des Jahres noch mehrere kleinere Bauarbeiten geben, die zum Teil ebenfalls Fahrausfälle, Umleitungen oder den Einsatz von Ersatzverkehr mit sich bringen können. Andere Maßnahmen haben dagegen keinerlei Einfluss auf den Ablauf im Nahverkehr.

Hier nun eine Übersicht aller geplanten Baumaßnahmen nach Linien sortiert:

U-BAHN

Linien U1, U2, U3, U8, U9:

Vorbereitende Arbeiten auf der „A-Strecke“ zur Sperrung vom 1.7.2019 an.

Samstag, 29.6.2019, ca. 3 Uhr, bis Montag, 1.7.2019, ca. 3 Uhr

Linie U1 verkehrt Ginnheim <> Willy-Brandt-Platz

Linie U2 verkehrt HG-Gonzenheim <> Willy-Brandt-Platz

Linie U3 verkehrt Oberursel Hohemark <> Heddernheim

Linie U8 kein Betrieb

Linie U9 fährt mit Drei-Wagen-Zügen

 

Linien U1, U2, U3, U8, U9:

Gleis- und Weichenbau „A-Strecke“, Erneuerung diverser Kabelstränge (u.a. Funk). Sperrung „A-Strecke“ zw. Heddernheimer Ldstr. bzw. Riedwiese <> Südbahnhof. Information der S-Bahn, dass zw. Hauptwache und Südbahnhof keine U-Bahnen fahren.

Montag, 1.7.2019, ca. 3 Uhr, bis Montag, 12.8.2019, ca. 3 Uhr

Linien U1 und U8 werden eingestellt

Linie U2 verkehrt im 15-Min.Takt zw. Nieder-Eschbach <> Riedwiese

Linie U3 verkehrt mit Zwei-Wagen-Zügen im 15-Min.Takt Hohemark <> Niederursel <> Ginnheim

Linie U9 verkehrt mit Drei-/Vier-Wagen-Zügen im 7/8-Min.Takt zw. Ginnheim <> Riedberg <> Nieder-Eschbach <> Gonzenheim

Linie 16 Zusatzfahrten Ginnheim <> Westbahnhof

Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen auf zwei Routen:

SEV 1 verkehrt zw. Heddernheimer Ldstr. <> Konstablerwache (5-Min.Takt) mit Gelenkbussen

Montag – Freitag

„Einzelfahrten“: Betriebsbeginn bis ca. 6 Uhr 30

„Doppelfahrten“(d.h. zwei Busse pro Abfahrt): 6 Uhr 30 bis 21 Uhr 30

„Einzelfahrten“: 21 Uhr 30 bis Betriebsende

Samstag

„Einzelfahrten“: Betriebsbeginn bis ca. 9 Uhr

„Doppelfahrten“: 9 Uhr bis 21 Uhr 30

„Einzelfahrten“: 21 Uhr 30 Uhr bis Betriebsende

Sonntag

„Einzelfahrten“: Betriebsbeginn bis Betriebsende

SEV 2 verkehrt zw. Riedwiese <> Heddernheim via Sandelmühle (10/15-Min.Takt)

 

Linie U2, U9:

Gleisbau Ober-Eschbach, Gleisstopfen zw. Nieder-Eschbach <> Kalbach

Dienstag, 23.4.2019, ca. 3 Uhr, bis Montag, 29.4.2019, ca. 20 Uhr

Linie U2 verkehrt zw. Südbahnhof <> Riedwiese / Mertonviertel

Linie U9 kein Betrieb

SEV mit Gelenkbussen Riedwiese / Mertonviertel <> HG-Gonzenheim via Riedberg

 

Linien U3, U8 und U9:

Achszählertausch im Bereich Riedberg und Niederursel

Montag, 18.3. und Dienstag, 19.3.2018, jeweils von ca. 9 Uhr bis ca. 15 Uhr (Phase 1)

Linie U8 verkehrt zw. Südbahnhof <> Nieder-Eschbach

Linie U9 kein Betrieb

Mittwoch, 20.3. und Freitag, 22.3.2018, jeweils von ca. 9 Uhr bis ca. 15 Uhr (Phase 2)

Linie U8 verkehrt zw. Südbahnhof -> Riedberg -> Nieder-Eschbach

Linie U8 verkehrt zw. Nieder-Eschbach -> Kalbach -> Heddernheim

-> Südbahnhof (keine Fahrten über Riedberg)

Linie U9 kein Betrieb

 

Linie U4, U7:

Gleisbau Borsigallee (Autobahnabfahrt <> Gwinnerstraße). Bauzeit ca. elf Tage, parallel zu den Bauarbeiten Riederwaldtunnel in den Sommerferien. Sperrung Schäfflestraße <> Enkheim sowie Ausfahrt Betriebshof Ost <> Johanna-Tesch-Platz

Samstag, 29.6.2019, ca. 2 Uhr, bis Montag, 22.7.2019, ca. 2 Uhr (1. Phase)

Linie U4 verkehrt zw. Bockenheimer Warte <> Seckbacher Landstraße

Linie U7 verkehrt zw. Heerstraße <> Schäfflestraße

Schienenersatzverkehr (SEV) mit Gelenkbussen zw. Schäfflestraße <> Enkheim

 

Linie U4, U7:

Gleisbau Borsigallee

Montag, 22.7.2019, ca. 2 Uhr, bis Montag, 12.8.2019, ca. 3 Uhr (2. Phase)

Sperrung zw. Schäfflestraße <> Enkheim und Ausfahrt Betriebshof Ost <> Johanna-Tesch-Platz

Linie U4 verkehrt zw. Bockenheimer Warte <> Schäfflestraße

Linie U7 verkehrt zw. Heerstraße <> Johanna-Tesch-Platz

SEV mit Gelenkbussen zw. Schäfflestraße <> Enkheim

 

Linie U4, U5:

Gleisbau Eckenheimer Landstraße / Dt. Nationalbibliothek sowie Erneuerung der Tunnelbeleuchtung „B-Strecke“

Samstag, 13.4.2019, ca. 2 Uhr, bis Freitag, 19.4.2019, ca. 3 Uhr

Sperrung zw. Schäfflestraße <> Enkheim und Ausfahrt Betriebshof Ost <> Johanna-Tesch-Platz

Linie U4 verkehrt zw. Hauptbahnhof <> Bockenheimer Warte sowie Pendelzug Linie U4 zw. Seckbacher Ldstr. <> Konstablerwache

Linie U5 verkehrt zw. Preungesheim <> Hauptfriedhof

SEV für U5 mit Gelenkbussen zw. Marbachweg / Sozialzentrum <> Konstablerwache

Linie U6 mit Drei-Wagen-Zügen

Linie U7 mit Vier-Wagen-Zügen / Verstärkungsfahrten in der SVZ

 

Linie U6, U7:

Gleisbau Industriehof (Gleisstopfen)

Samstag, 16.3.2019, ca. 2 Uhr, bis Montag, 18.3.2019, ca. 3 Uhr

Linie U6 verkehrt alle 10 Minuten Ostbahnhof <> Zoo

Linie U7 verkehrt alle 10 Minuten Enkheim <> Industriehof

mit Vier-Wagen-Zügen

SEV mit Gelenkbussen Industriehof <> Heerstraße

 

Linie U6, U7:

Aufzugsnachrüstung U „Westend“

Baubeginn Frühjahr 2019

Keine Behinderung des U-Bahnbetriebs 

 

STRASSENBAHN

Linie 11:

Barrierefreier Umbau der Haltestelle „Alt-Fechenheim“

Beginn vsl. Frühjahr 2019, Bauzeit vsl. 6-8 Monate

Keine Behinderung des Betriebs

 

Linien 11, 14, 16, 17, 21, Ebbel-Ex:

Arbeiten der Netzdienste Rhein-Main (NRM) an einer 110 kV-Leitung im Bereich Düsseldorfer Str.

Montag, 18.2.2019, ca. 3 Uhr, bis Montag, 25.2.2019, 3 Uhr

Linien 11, 14, 16, 17, 21, EEX fahren in beiden Richtungen Umleitung über Fußballschleife

Linie 20 (bei Spielen im Stadion) verkehrt zw. Heilbronner Straße <> Stadion via HBF Südseite

 

Linie 11, 14, 18:

Gleisbau Battonnstraße Börneplatz / Stoltzestraße <> Allerheiligentor, Bauzeit zehn Tage

Montag, 20.5.2019, ca. 3 Uhr, bis Donnerstag, 30.5.2019, ca. 3 Uhr

(gemeinsame) Linie 11 / 18 verkehrt Zuckschwerdtstr. <> Gravensteiner-Platz via Konstablerwache sowie Schießhüttenstraße <> Louisa

Linie 14 verkehrt zw. Gustavsburgplatz <> Heilbronner Straße

Linie 14 verkehrt zw. Ernst-May-Platz <> Lokalbahnhof

Ebbelwei-Express fährt Umleitung über Sachsenhausen

SEV wird nicht eingerichtet.

 

Linie 12:

Barrierefreier Umbau der Haltestelle „Hugo-Junkers-Straße / Schleife“

Beginn vsl. Frühjahr 2019, Bauzeit vsl. 6-8 Monate

Keine Behinderung des Betriebs.

 

Linien 15, 16, 19:

Straßenbau Schweizerstraße / Gartenstraße (keine VGF-Arbeiten!)

Montag, 25.2.2019, bis Mittwoch, 27.2.2019

Linien 15, 16, 19 und EEX fahren in Richtung Südbahnhof, Louisa bzw. Stadtgrenze Offenbach via Mörfelder Ldstr. und Stresemannallee.

 

Linien 15, 16, 19 und EEX:

Gleisbau Schweizer Straße / Schwanthalerstraße

Samstag, 23.3.2019, 3 Uhr, bis Montag, 1.4.2019, 3 Uhr

Linien 15, 16, 19 und EEX fahren in beiden Richtungen Umleitung via Mörfelder Ldstr. und Stresemannallee

Kein SEV

 

Linie 16:

Arbeiten am Gleichrichterwerk Offenbacher Ldstr.

Montag, 18.2.2019, ca. 2 Uhr, bis Montag, 25.2.2019, ca. 2 Uhr

Linie 16 verkehrt zw. Ginnheim <> Südbahnhof

SEV mit Gelenkbussen Offenbach zw. Stadtgrenze <> Südbahnhof

 

Linien 17 und 18:

Barrierefreier Umbau der Haltestellen „Stresemannallee / Mörfelder Landstraße“ und „Louisa“

Beginn vsl. Frühjahr 2019, Bauzeit vsl. 6-8 Monate

Keine Behinderung des Betriebs.

 

Linie 18:

Arbeiten an der Gleisentwässerung (Gewährleistungsarbeiten) Friedberger Ldstr. / Abzweig Rohrbachstraße, Bauzeit ca. drei Tage

Montag, 15.4.2019, ca. 2 Uhr, bis Donnerstag, 18.4.2019, ca. 3 Uhr

Arbeiten erfolgen unter Betrieb, daher keine Sperrungen Unterbrechungen etc.

Fahrtreppen-Modernisierung:

Sanierung bzw. Austausch älterer Anlagen in den Stationen, der U-Bahnbetrieb ist davon nicht betroffen.

Januar / März

U „Höhenstraße“: 2 Fahrtreppen

U „Bornheim Mitte“: 1 Fahrtreppe

U „Konstablerwache“: 1 Fahrtreppe

U „Bockenheimer Warte“: 1 Fahrtreppe

 März / Mai

U „Bockenheimer Warte“: 1 Fahrtreppe

U „Bornheim Mitte“: 2 Fahrtreppen

U „Schweizer Platz“: 1 Fahrtreppe

April / Juni

U „Südbahnhof“: 2 Fahrtreppen

U „Bornheim Mitte“: 1 Fahrtreppe

Mai / Juli

U „Schweizer Platz“: 1 Fahrtreppe

U „Südbahnhof“: 1 Fahrtreppe

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.