Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Neue Weichen für die Abstell- und Wendeanlage Südbahnhof

19.10.2017 | 06:49 Uhr | Service
Neue Weichen für die Abstell- und Wendeanlage Südbahnhof

(kus) Seit Montag, 16. Oktober, laufen die Arbeiten für die neuen Weichen am Südbahnhof. Bis Sonntag, 22. Oktober 2017, fahren keine U-Bahnen vom Willy-Brandt-Platz nach Sachsenhausen. Viele dürften sich fragen, was dort genau passiert. Denn sehen können die Fahrgäste nichts, da die Arbeiten im Tunnel statt finden, in der Wende- und Abstellanlage Südbahnhof.

Insgesamt bauen die Arbeiter vier neue Weichen ein. An den Vorgängerinnen wurden immer wieder einzelne Bauteile ausgetauscht, der letzte Komplettaustausch ist allerdings rund 15 Jahre her. Ihre Lebensdauer hängt von Belastung und Verschleiß ab, die auf der A-Strecke extrem hoch sind. Mehr als 400 Züge pro Tag und Richtung fahren dort, rund 100.000 Passagiere nutzen die Linien am Tag. Am Südbahnhof enden die Züge und setzen in der Wendeanlage in die Gegenrichtung um. Das bedeutet Verschleiß.

Knapp 15 Personen sind für die unterschiedlichen Arbeiten bei dem Weichenwechsel nötig. Das besondere an einer Baustelle im Tunnel ist jedoch die Logistik im Vorfeld. Die neuen Weichen, das Baumaterial und die Gerätschaften müssen an den Einsatzort gebracht werden. Diese Aufgabe übernehmen so genannte Schienentransportzüge.

Die Gesamtkosten betragen etwa 200.000 Euro. Allerdings wird es das noch nicht gewesen sein. In einem zweiten Bauabschnitt steht Anfang 2018 ein weiterer Weichenwechsel an.

Wie sich die gesperrte U-Bahnstrecke umfahren lässt, beschreibt die VGF hier:

www.vgf-ffm.de/de/aktuellpresse/news/einzelansicht/news/neue-weichen/

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.