Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
August 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Nur für kurze Zeit: Frankfurt hat ein "Deutsches Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music"

27.08.2020 | 08:30 Uhr | Kultur
Nur für kurze Zeit: Frankfurt hat ein 'Deutsches Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music'

Frankfurt hat ein neues Museum – zumindest für einige Tage! Im Museum Angewandte Kunst wurde in Kooperation mit dem Mousonturm das „Deutsche Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music“ (DMSUBM) errichtet. Bis zum 3. September ist damit Deutschlands führendes Museum für Schwarze Kultur, Popularmusik und Geschichte zu Gast in der Mainmetropole. Es beherbergt ein umfassendes Archiv an Schallplatten, Magazinen, Autogrammen und Memorabilia, die an einem lebendigen Ort der Vermittlung und Diskussion von Schwarzer Geschichte ausgestellt und von einem laufenden Programm begleitet werden. 

Das Museum könnt Ihr in geführten Touren erkunden. Dabei taucht Ihr ein in eine Bewegung, die Stars von Mola Adebisi über Tic Tac Toe bis hin zu Sydney Youngblood versammelt. In ihrer Nebeneinanderstellung erlangen sie eine neue Sichtbarkeit und lassen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren Inszenierungen, Strategien und Zuschreibungen erkennen. 

Im Rahmen des DMSUBM wird zudem ein Rahmenprogramm mit Führungen und diversen Veranstaltungen angeboten.In Liederabenden, Listening Sessions, Gesprächen und anderen Formaten arbeiten Expert*innen das Archiv des Museums auf und geben Einblicke in unterschiedliche Fragestellungen. 

Führungen: 

Timeslots sind täglich (außer Montag) für max. 3 Personen pro Slot alle 20 Minuten buchbar.

Am Montag ist das Deutsche Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music geschlossen. 

Tickets sind online erhältlich über mousonturm.de

Restkarten sind ggfs. an Kasse des DMSUBM, Eingang Metzlerpark, erhältlich.

Bei nicht pünktlichem Erscheinen verfällt das Ticket.

Programm:

Samstag, 29.8.

12:00-14:00 Uhr Museumsbesuche mit Führung (über Slots buchbar)

14:00-15:30 Uhr Podiumsgespräch / Talk

Gast: Randolph Rose; Moderation: Matthias Dell Das Museum ist währenddessen geöffnet

16:00-17:30 Uhr Podiumsgespräch / Talk Gast: Ricky Harris; Moderation: Anne Chebu Das Museum ist währenddessen geöffnet

 

Sonntag, 30.8.

12:00-18:00 Uhr Museumsbesuche mit Führung (über Slots buchbar)

Fine Art/Performance: say it loud! „repetition”

Listening Session: DJ Jenni Yo & Miss Control

 

Dienstag 1.9.

14:00-19:20 Uhr Museumsführungen

 

Mittwoch, 2.9.

14:00-19:20 Uhr Museumsführungen

 

Donnerstag, 3.9.

14:00-17:20 Uhr Museumsführungen

 

Ort: Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17

Eingang und Kasse über den Metzlerpark

Einlass ins Museum nur mit Mund-Nasen-Bedeckung. 

Weitere allgemeine Hinweise zum Hygienekonzept findet Ihr unter: mousonturm.de/sicherheit-und-hygiene/ 

Für Konzept und Realisierung sind verantwortlich Joana Tischkau, Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe und Frieder Blume

Mitwirkende & Performer*innen: Chantal Yancey, Matthias Engelke, Dj Miss Thirdeye, Dj Miss Control & Jenni Yo, say it loud!, Fathoeburger & Jegosah, Hans Camille Vancol, Eric Otieno, Matthias Dell, Anne Chebu, Ricky Harris, Randolph Rose 

Tägliche Öffnungszeiten 

Mittwoch 26.8.2020, 14-20 Uhr

Donnerstag 27.8.2020, 14-21 Uhr

Freitag 28.8.2020, 14-23 Uhr

Samstag 29.8.2020, 12-18 Uhr

Sonntag 30.8.2020,  12-18 Uhr

Dienstag 1.9.2020, 14-20 Uhr

Mittwoch   2.9.2020, 14-20 Uhr

Donnerstag 3.9.2020, 14-18 Uhr 

Kassenöffnungszeiten 

Die Kasse des Deutschen Museums für Schwarze Unterhaltung und Black Music (DMSUBM) öffnet jeweils 1 Stunde vor Öffnung des DMSUBM. 

Mehr Infos findet Ihr auch unter: www.mousonturm.de

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.