Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Oberbürgermeister Feldmann präsentiert "Bembel und Gebabbel"-Bahn

07.05.2018 | 14:49 Uhr | Stadtgeflüster
Oberbürgermeister Feldmann präsentiert 'Bembel und Gebabbel'-Bahn

(ffm) Die Talkshow „Bembel und Gebabbel“ von Bernd Reisig feiert große Erfolge im Internet. Seit Montag, 7. Mai, wirbt eine U-Bahn mit speziell entworfenem Anstrich für die Kult-Sendung. Der Moderator präsentierte zusammen mit Oberbürgermeister Peter Feldmann und VGF-Geschäftsführer Thomas Wissgott den Triebwagen in dem auffälligen Kleid. Dabei lobte Feldmann die Zusammenarbeit zwischen der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) und „Bembel und Gebabbel“.

Der Wagen des Typs U5 ist 50 Meter lang, zeigt das Konterfei des Kult-Moderators und wirbt mit knalligen Sprüchen für die Show. Er wird für die nächsten drei Jahre in diesem Outfit auf Frankfurts Schienen rollen. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen der VGF und der Internet-Sendung, die typisch Frankfurter Lebensart darstellt. Die Verkehrsgesellschaft verhilft damit dem Medienangebot und der dahinter stehenden Stiftung „helfen helfen“ zu noch größerer Popularität und profitiert im Gegenzug durch Werbemöglichkeiten.

„Neudeutsch nennen wir diese tolle Kooperation Win-Win-Situation“, sagte der Oberbürgermeister im Betriebshof Ost. Feldmann war bereits selber Gast in der Talkshow. Dabei erlebte er Reisig als „lustigen, skurrilen und charmanten Gastgeber“, der es immer wieder schaffe, im lockeren Gespräch so manche Information aus einem heraus zu locken. Die Anziehungskraft der Show belege die Namen ihre Gäste. Unter ihnen waren der Fußballmanager und Original Reiner Calmund, die Ministerpräsidenten Malu Dreyer (Rheinland-Pfalz), Volker Bouffier(Hessen) und Volker Ramelow (Thüringen) sowie Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth.

„In der digitalen Hauptstadt Frankfurt ist ‚Bembel und Gebabbel‘ genau die richtige Sendung – eine erfolgreiche Internet-Talkshow mit Lokalkolorit“, sagte Feldmann. „Bestimmt werden noch mehr Menschen in die Sendung rein schauen, wenn jetzt die ‚Bembel und Gebabbel‘-Bahn durch Frankfurt fährt“, fügte der Oberbürgermeister hinzu. „Ich freue mich, dass meine erfolgreiche Talkshow jetzt sogar eine eigene U-Bahn hat. Gemeinsam mit der VGF und meiner Bernd Reisig Stiftung werden wir auch einige Aktionen in den nächsten Monaten planen“, sagte der Moderator

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.